Katzenkralle

10,9098,10

Katzenkralle

Katzenkralle darf laut Novel Foods nur als Badezusatz, Räucherware etc. verkauft werden. Nicht für den Verzehr geeignet.

 

 

 

 

 

 

 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Katzenkralle

Katzenkralle kann positive Effekte haben bei Akne, Arthritis, Asthma, Bluthochdruck, Blasenproblemen, Chemotherapie, chronischer Müdigkeit CFS, Cholesterinsenkend, Darmproblemen, Depressionen, Diabetes, Durchfall, Gelenkschmerzen, Harnwegsbeschwerden, Herpes, Magenproblemen, Nierenproblemen, Pilzerkrankungen, Rheumatoide Arthritis, chronischen Polyarthritis, Rheuma und Tumorerkrankungen. Katzenkralle ist antiviral, antikarzinogen und auch entzündungshemmend.
An der Universität Mailand wurde festgestellt, dass die Katzenkralle hat es geschafft, das Risiko an Lungenkrebs zu erkranken, um bis zu 50 % zu reduzieren! Sie hat eine entgiftende Wirkung.
Auch bei der Chemotherapie kann Katzenkralle unterstützen, um das Immunsystem schneller aufzubauen, bzw. sich einfach besser zu fühlen.

Egal ob warm oder kalt, der Tee der Katzenkralle ist immer ein Genuss und hat eine schöne bernsteinfarbene Tasse vorzuweisen. Der Geschmack ist intensiv, krautig und leicht würzig
Interessant: Katzenkralle wird auch gerne bei Tieren verwendet!

Bitte Hinweise beachten bezüglich des Produktes.

Zutaten: Uña de Gato, Blätter, Stengel, Wurzel

Zubereitung für eine Anwendung: 1,5 Esslöffel je 1 Liter Wasser. Die Zutaten müssen 5 min. geköchelt werden und dann 15 Minuten ziehen lassen. Gerne  1 Liter über den Tag verteilt.

 

 

Zusätzliche Information

Gewicht n. a.
Versandkostenpauschale

Unsere Versandkostenpauschale beträgt versichert 5,90.

Lieferzeit

2 – 3 Tage deutschlandweit versichert

Gewicht

50g, 100g, 250g, 500g, 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Katzenkralle“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.