Rotbuschtee Feurige Schote

Rotbuschtee Feurige Schote

Rotbuschtee Feurige Schote bei Teesorte

Teesorte Feurige Schote

Ich habe diesen Tee morgens, nichtsahnend, zum Frühstück bekommen, es war eine Probepackung von der Teemesse. Meine Tochter wollte mich überraschen und hat mir den Tee hingestellt – welch ein atemberaubender Duft nach Kirschen – hmm. Sofort nahm ich einen kräftigen Schluck und – mir blieb die Luft weg – das ist mal eine Feurige Schote!

Gefühlt hatte ich alle Chilischoten die auf diesem Bild abgebildet sind auf einmal in meinem Mund!!!

Dieser Tee ist absolut nichts für sanfte Gemüter, das kann ich Ihnen versichern. Ebenso ist der Tee nicht für Kinder geeignet!

Für Chili-Einsteiger ist es am Besten den Rotbuschtee ohne Schote zu geniessen.

Die Schäfe der Chili gepaart mit der Süße der Kirsche ist ein vollkommen gelungener Teegenuss. Aber als „nicht scharf Esser“ sollte man langsam anfangen.

Weitere Artikel und Beiträge in der Kategorie Rotbusch / Rooibosh Tee


Sollten Sie bereits Erfahrung mit dem Rotbuschtee Feurige Schote haben, bitte teilen Sie uns dies in der Kommentarfunktion mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.