Tag Archives: wenig koffein

Japan Bancha

Japan Bancha bei Teesorte

Teesorte Japan Bancha

Der Japan Bancha ist ein großblättriger Tee und wird aus den unteren Trieben der Teepflanze gewonnen – er zeichnet sich durch seine tiefgrüne Farbe aus. Dieser Grüne Tee wächst im Schatten – man nennt ihn darum auch Schattentee.

Die Teeblätter enthalten bis zu 70 % weniger Koffein, bzw. kaum Tein! Daher kann er auch gut von Menschen die das Koffein nicht so gut vertragen, getrunken werden. Viele trinken den Grünen Tee auch in den Abendstunden und sogar Kinder kann man diesen koffeinarmen Tee geben, vor allem wegen seinem grasig, frischen Geschmack findet er sogar bei den Kleinen Zustimmung.

weiterlesen

Grüntee Bancha Arashiyama

Grüntee Bancha Arashiyama

Der großblättrige grüne Bancha ist reich an Mineralstoffen, enthält aber wesentlich weniger Koffein (bis zu 70% weniger). Er wird schon Kindern zum Tee trinken gegeben.

Für diesen Tee werden nur die unteren Triebe der Teepflanze gepflückt – und das steht für Herbst wo er gepflückt wird, denn Arashiyama bedeutet „stürmischer Berg“.

Der japanische Grüntee ist geschmacklich wenig grasig und hat eine zurückhaltende Note, die als weich einzustufen ist. Der Tee wird gerne als Alltagstee getrunken und ist auch als Biotee im gutenTeeversand zu bestellen, bzw. im Teeladen zu kaufen.

Das Teeblatt ist gleichmäßig, hat eine zarte Blattstruktur und ergibt eine helle Infusion in der Teekanne.

Weitere Artikel und Beiträge in der Kategorie Grüner Tee


Sollten Sie bereits Erfahrung mit dem Grüntee Bancha Arashiyama haben, bitte teilen Sie uns dies in der Kommentarfunktion mit.