Engelstrompeten Tee

Engelstrompeten Tee

Immer wieder werden wir angeschrieben und nach Engelstrompeten Tee gefragt.

Zuerst die Warnung – Das kann ein TÖDLICHES EXPERIMENT werden!

Die Engelstrompete ist ein Nachtschattengewächs und stammt aus Südamerika.

Engelstrompeten Tee - Finger weg davon!!!!

Engelstrompeten Tee – bei Teesorte -Finger weg !

Ihre gefährlichen Wirkstoffe sind Scopolamin (es dämpft das Zentralnervensystem, der Wille ist stark beinträchtigt, man ist apathisch, wie hypnotisiert – aber man ist im halbwachem Zustand) und Hyoscyamin (es reduziert die Flüssigkeit im Magen, Bauchspeicheldrüse, Lunge, Speicheldrüse, Schweißdrüse, und Nasengänge.).

Es ist unmöglich eine genaue Konzentration der Wirkstoffe in der Pflanze zu bestimmen, da dies schon von Pflanze zu Pflanze stark unterschiedlich ist. Ein Blütenteil kann einmal wenig Wirkstoffe haben und beim nächsten Mal ein Vielfaches. Dieser Umstand kann zu lebensgefährliche Folgen führen, da man die hochgiftige Pflanze kaum Dosieren kann.

Es kommt es immer wieder zu schwersten Vergiftungen bis hin zum Tod.

Massiven Kreislaufprobleme sind noch die harmlosen Dinge, weiter folgt:

  • – Pupillenerweiterung
  • – Sehstörungen
  • – Schluckbeschwerden
  • – Erbrechen
  • – Durchfall
  • – austrocknen der Schleimhäute
  • – Halluzinationen
  • – Probleme beim Wasserlassen
  • – Impotenz
  • – Ausschlag, gerne vollkommene Errötung der Kopfhaut
  • – Herzrasen
  • – Kammerflimmern
  • – Herzrhythmusstörungen
  • – Bewußtseinsstörungen
  • – Gedächtnisschwund,

Eine mächtige Droge die auch eine Menge Gehirnzellen abtötet. Außerdem kann man im Rausch nicht mehr zwischen Realität und Wahnsinn unterscheiden.

Freuen Sie sich einfach an der prachtvollen Blüte und lassen Sie ansonsten die Finger davon weg!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.