Früchtetee Mischungen

Früchtetee Apfel Cassis

Früchtetee Apfel Cassi wird aus der süßen Cassi und dem leicht säuerlichen Apfel hergestellt. Zwei Komponenten die sich perfekt ergänzen.

Die Cassi  gepaart mit feinem, säuerlichen Apfel ist ein belebender Genuss. Der Clou an dem Tee ist seine Farbe. Nicht rot wie zu erwarten, sondern eine Magenschonende, helle Tasse!

Sie sehen – Genuss kann auch Säurearm sein.

Früchtetee Apfel Cassi johannisbeere Teesorte

Info: für alle die es nicht wissen: Cassis ist französisch für die Schwarze Johannisbeere, viele kennen sie auch unter schwarze Ribisel. Sie enthalten unheimlich viel Vitamin C.

Sogar für Parfüm werden die Beeren verwendet.  Die Blätter kann man auch für Suppe verwenden.

Zutatenliste: Apfelstückchen, Fliederbeeren, Schwarze Johannisbeeren und Kornblumenblüten und Lemongras.

Zubereitung Früchtetee Apfel Cassi

Nehmen Sie 4– 5 Teelöffel Tee auf einen Liter Wasser. Kochen Sie das Wasser und gießen Sie den Tee mit sprudelndem Wasser auf. Gerne 10 bis 12 Minuten ziehen lassen, um einen ausdrucksstarken Geschmack zu haben. Sie können den Tee auch in der Kanne lassen, bei Früchtetee macht das nichts aus.

Sollten Sie bereits Erfahrung mit dem Früchtetee Apfel Cassis haben, bitte teilen Sie uns dies in der Kommentarfunktion mit.

Übersicht der Vielzahl an Früchtetees

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.