Grüner Tee

JAPAN KOKEICHA

Nach der Produktion, noch vor dem Trocknen, wird das Senchablatt zermahlen, pulverisiert und dann, unter Zugabe von Reismehl in seine traditionelle Form gepresst. Dadurch entsteht sein unverwechselbar gleichmässiges Aussehen. Er hat eine zitronengelbe Tasse und einen intensiven, herben Geschmack.So muss ein Grüntee aus Japan schmecken!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.