Kräutertee Guaven Blätter Tee

Kräutertee Guaven Blätter Tee bei Teesorte

Der Guaven Blätter Tee stammt vom Baum der Guave und gehört zur Familie der Myrtengewächse mit einer sehr interessanten Rinde.

Teesorte Guaven Blätter Tee Diese ist glatt und von grau brauner Farbe und blättert in langen Streifen ab.

Der Guavenbaum erreicht an die 13 Meter in der Höhe und hat herrliche, weiße Blüten vorzuweisen. Diese sind klein, ca. 1 – 2 cm lang und stehen maximal zu dritt am Ast.

Guaven Blätter haben 10 % Gerbstoffe (Tannine) und ätherisches Öl vorzuweisen, die Rinde sogar 25 – 30 % Gerbstoffe.

Guaven haben viele Proteine, Kalzium, Eisen, Retinol, Pektin, Vitamin B1 und enorm Vitamin C – mehr als eine Orange und dabei haben sie gerade mal 17 Kalorien!

Guave wird gerne als Marmelade gegessen, roh kann man die kleine Frucht auch mit der Schale verkostet – die essbaren Kerne sind jedoch nicht zum Zerbeißen geeignet da sie bitter schmecken.

Mittlerweile ist der Tee auf dem Vormarsch, denn die Blätter werden sogar als natürliche Schmerzmittel verwendet.

Nachdem der Tee keine Nebenwirkungen hat ist er eine sehr gute Alternative zur Chemie, beispielsweise bei Zahnschmerzen.

Guaven Blätter Tee wird als pflanzliche Alternative für verschiedene „Zipperlein“ verwendet.

Wann kann Guaven Blätter Tee getrunken werden?

Natürlich erstmal nur wegen seinem guten Geschmack, aber – der Tee kann noch mehr Gründe für den Genuss vorweisen:

  • zum Abnehmen
  • bei Allergien
  • als Anti-Aging
  • zum Cholesterinspiegel senken
  • tötet Bakterien ab
  • senkt den Blutzucker
  • unterstützt die Leber
  • hilft bei Durchfällen, Magenschmerzen Übelkeit und Erbrechen
  • bei Bronchitis und Husten
  • Gebärmutterentzündungen
  • Vielen Hauterkrankungen wie Akne
  • Pilzerkrankungen allgemein
  • Reparatur der Zellen und des Gewebes
  • Bei Juckreiz
  • chronischem Haarausfall
  • als Hautpeeling
  • zur Steigerung der Spermienproduktion
  • Ohrentzündungen
  • Prostatakrebs
  • verbessert des Herz-Kreislauf-System
  • Herzrhythmusstörungen
  • Zahnschmerzen und Zahnfleischerkrankungen
  • bei Dengue und Malaria
  • bei Infektionen

 

Wie bereite ich den Guaven Blätter Tee richtig zu?

2 –  5 TL auf einen Liter frisch aufgekochtes Wasser, dann ca. 2 –  5 Minuten, je nach Geschmck, ziehen lassen und dann abseihen.

Der Guaven Blätter Tee ist von heller gelber Farbe und feinem Aroma. Fruchtig und spritzig mit einer süßen Note nach reifen Guaven. Erinnert im Duft ein wenig an frisches Gras.

Den Guaven Blätter Tee sollte man ohne zu süßen trinken.

Sie können Guavenblätter Tee hier kaufen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.