Rotbuschtee Nussknacker®

Rotbuschtee Nussknacker®

Feiner Rooibosh Tee mit dem unverwechselbaren Geschmack von würziger Pfeffernuss. Mandeln, Walnusskerne, Hasel- und Erdnussstücke sind natürlich mit von der „nussigen“ Partie.

Einige Infos zum Rotbuschtee:

Rotbusch Tee enthält kein Koffein, dafür Spurenelemente wie Flur, Eisen, Kalzium, Kalium, Kupfer, Rutin sowie Vitamin C und Phenolsäuren.

Von dem ginsterähnlichen Strauch, der um die 1.50 Meter hoch wird,  verwendet man die dünnen Zweige und die nadelförmigen Blätter.

Diese werden zerkleinert und dann fermentiert, damit sie die rot-braune Farbe erhalten.

Der Tee enthält kaum Gerbstoffe und wird darum auch nicht bitter.

Wussten Sie, das Rotbusch Tee schon von den Ureinwohnern an der südafrikanischen Westküste zur Zubereitung von Tee genutzt wurde?
Nüsse im Rotbuschtee Nussknacker® bei Teesorte

Die Pfeffernuss hingegen ist eine Gebäckspezialität, die in dem leckeren Rotbuschtee Nussknacker® mit nussigem Allerlei verfeinert wurde.

Diesen Tee kann man natürlich auch zu jeder anderen Jahreszeit genießen!

Weitere Artikel und Beiträge in der Tees zur aktuellen Jahreszeit


Sollten Sie bereits Erfahrung mit dem Rotbuschtee Nussknacker® haben, bitte teilen Sie uns dies in der Kommentarfunktion mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.