Tag Archives: graviola blätter kaufen

Graviola Tee nur aus der Apotheke kaufen?

Soll man Graviola Tee nur aus der Apotheke kaufen?

Was soll daran besser sein?

In der Apotheke bekommen Sie meist Heiltees oder auch Arzneitees. Diese finden seit wenigen Jahren immer mehr Anklang und bringen den Apotheken mehr Umsatz. Man findet Namen wie Bombastus, Sidroga oder H&S. Diese Firmen bringen den Apotheken ein Plus ein, was ja auch gewollt und verständlich ist.

Warum aber Graviola Tee nur aus der Apotheke kaufen – was hat das für Vorteile?

Man kann doch Graviola Tee in Drogerien kaufen, im Internet bestellen oder auch in einigen wenigen Teeläden. Es gibt Graviola Tee mit Bio Zertifikat, und sogar speziell EU-zertifiziert… es gibt Graviola aus Bioanbau und und und.

Meist kommt Graviola Tee aus Südamerika (Paraguay, Brasilien, Peru) oder Indonesien und Madagaskar. In diesen Ländern ist es meist sehr einfach Bio-Qualität herzustellen, denn – ein Schelm wer böses dabei denkt – es sind eher einfache Länder – oft Länder der Dritten Welt.

Oft wird dann berichtet „wir kennen die Teegärten – wir waren schon mal da“. Wer aber kennt seinen Teegarten besser? Die Person die schon mal da war oder die Personen die darin leben?

Die Person die jeden Tag aufs Neue in „ihren Teegarten“ gehen kann und täglich überprüfen kann was passiert.

Warum Graviola Tee nur aus der Apotheke kaufen - wenn man die Natur hatDerjenige der weiß was mit den Pflanzen und Bäumen passiert und das selber überwacht? Der seine Kinder, Enkelkinder in genau diesen Gärten spazieren gehen sieht und spielen lässt?

Wir sehen die Freude die die Menschen haben, wenn Sie bei uns sind – wie Sie entspannen und genießen – die Natur – das Grün – das Leben!

Wir distanzieren uns von diesem ganzen Bio- und Zertifikats-Wirrwarr – wir brauchen keinen Biostempel (den man hier sehr leicht bekommen kann – wie oben gesagt – ein Schelm….).

Wir wissen was wir anbieten, was wir selber in der Teetasse haben.

Keinen Sinn sehen wir also Graviola Tee nur aus der Apotheke kaufen

Graviola Pflanzen sollen einfach schonend behandelt werden, es dürfen keinerlei Düngemittel eingesetzt werden und ebenso sollte man der Natur seine lauf lassen und auch nichts einsetzen um schnellere und bessere Ergebnisse zu erhalten.

Wir hatten dieses Jahr das erste Mal Früchte an den „neuen“ Graviola Bäumen und das ist ein Ergebnis das man mit dieser Art der Aufzucht erreichen kann – dazu braucht es Geduld und Zeit. Nur so kann man vernünftige Ergebnisse bekommen.

Wasser geben – wenn es zu trocken ist – schauen ob sich hungrige Raupen verirrt haben (die eigentlich mit den vielen Vögeln keine Chance haben) und einfach sein Bestes geben.

So kann der Baum gut wachsen und dann auch vernünftig gepflückt werden – nicht zu viel pflücken und einfach dankbar sein für die Menge die man entnommen hat. Nicht kahl pflücken um ein wenig mehr Umsatz zu machen.

Wir sind jeden Tag vor Ort – wir haben den Luxus – wir dürfen jeden Morgen die Türe öffnen und stehen dann im Teegarten – hier grünt und blüht alles – Moringa – Graviola – Cedron – Orangen – Bananen.

Graviola Tee nur aus der Apotheke kaufen ist für uns nicht wirklich ein Garant gute Qualität zu haben.

Für uns bedeutet es mehr zufriedene Kunden zu haben, die jederzeit unsere Gärten besuchen dürfen, oder wieder einen neuen Praktikanten aus Deutschland aufzunehmen, oder einfach nur die vielen positiven Schreiben die wir zu unseren Tee bekommen.

Das ist unser Danke – das ist unser Antrieb!

 

Graviola Tee kaufen oder Graviola Tee bestellen

Sie möchten Graviola Tee kaufen Graviola Tee bestellen und sind ein wenig überfordert wo Sie die beste Wahl treffen?

Das kann man gut nachvollziehen, denn es sprießen die Möglichkeiten aus dem Erdboden, wo man diesen Tee bestellen kann.

Es sei gesagt: Graviola ist nicht gleich Graviola.

Aber wie erkennt man denn nun, WO man Graviola Tee kaufen oder Graviola Tee bestellen sollte?

Ich möchte etwas für mich persönlich feststellen:

Mich nervt diese Lechzerei nach Bio-Zertifikaten, Biosiegeln, Öko-Stempeln und „ich bin ein guter Mensch“ Plaketten mit achtmaligen Hinweis, in welchem Gebiet der Erde ich Spenden zukommen lasse.

Wer von diesen Verkäufern und Shopbetreibern war den wirklich vor Ort und hat mit den Menschen gesprochen? Und ich meine nicht die Menschen die den Tee vertreiben, die schön hinter ihren Schreibtischen sitzen – ich rede von den Menschen die genau diesen Tee in mühevoller Handarbeit mit Säcken oder Körben ernten. In der prallen Sonne, Blatt für Blatt – Tag für Tag, pflücken, trocknen, umlagern, drehen, verteilen. Die Menschen die den Graviolatee zu dem machen was er ist – Graviola Tee kaufen oder Graviola Tee bestellen – das soll nicht nur Geschäft sein.

Die Arbeiter oder Pflücker

Wir kennen unsere Arbeiter alle persönlich, wir reden mit ihnen an jedem Tag wo sie bei uns sind. Wir sind ein Teil von ihren Familien, werden zu Feierlichkeiten eingeladen und helfen wenn es nötig ist. Was hilft es wenn ich von 50 Euro Umsatz 1 Euro spende? Irgendwo ein paar Cent abgebe.

Ist DAS wirklich erwähnenswert?

Einfaches Beispiel: Señor Miguel, ein Arbeiter der ersten Stunde bei uns – er hat seine Brille kaputt gemacht. Seine Brille hat den Preis von 1/6 seines Lohnes. Soll man nun sagen, dass es ehrenwert ist dem Mann zu helfen? Oder ist es nur eigennützig, damit er weiterhin korrekt seine Arbeit verrichten kann?

Fakt ist – für mich persönlich ist DAS Hilfe, dass dieser Mann seine Brille kaufen konnte.

Señor Miguel der am Morgen immer fröhlich fragt: Cómo está (Wie geht es Ihnen) Que vamos a hacer hoy? Was machen wir heute?

Genau diesem Menschen sind wir zu Dank verpflichtet!

Warum soll er kein Stück von unserem gebackenen Kuchen „German Rezept“ essen, warum nicht mit uns dasitzen und reden? Für mich ist es so: Nur zufriedene Arbeiter sind gute Arbeiter.

So aber nun zum eigentlichen Thema:

 

Sie möchten Graviola Tee kaufen Graviola Tee bestellen

 

Kaufen Sie Ihren Tee wo Sie vertrauen haben – es muss nicht der Preisgünstigste oder der schnellste Lieferant sein. Es sollte der Lieferant sein der einen 100%igen Bezug zu seinen Produkten zu seinem Tee hat. Der hinter seinem Tee steht – so sollte man Graviola Tee kaufen oder Graviola Tee bestellen.

Teesorte Graviola Tee kaufen oder Graviola Tee bestellen

Teesorte: schon die Kleinsten lernen die Natur kennen.

Wir haben die Bäume auf unserem Gelände, wir essen unsere Graviola Früchte mit Freude und trinken selber unseren Tee. Warum sollten wir also Pestizide verwenden? Wir wollen keine Chemie in unseren Gärten haben.

Wir kümmern uns um unsere Pflanzen, wir gehen durch den Garten, beobachten wie die Bäume wachsen, wie die neuen Blätter mit einer glänzenden Oberfläche im Morgentau glitzern. Wir kontrollieren, wie sie getrocknet werden und sind bei der Verarbeitung dabei. Wir verkosten mit unserem Teataster um genau zu wissen von was wir reden.

Bevor die Pakete an unsere Kunden gehen wird nochmals kontrolliert – damit Sie lieber Kunde – ein hochwertiges Produkt erhalten wenn Sie Graviola Tee kaufen oder Graviola Tee bestellen.

Denn wir sind der Meinung:

Wenn Sie bei uns Graviola Tee kaufen oder Graviola Tee bestellen – dann haben Sie ein Recht auf optimale und hochwertigste Qualität.

Dafür steht der Name Teesorte – darum Graviola Tee kaufen oder Graviola Tee bestellen bei Teesorte.

Tee ist Teesorte

 

 

Graviola Blätter kaufen ist sinnvoll

Auf teesorten.com können sie gesunde Graviola Blätter kaufenGraviola Blätter stammen vom gleichnamigen Graviola Baum.

Der Baum wird auch Soursop, Guanabana, Corossol, Sauersack, Corazón de Indio, Guyabano, Annona cearensis, Annona macrocarpa, Annona bonplandiana oder auch Stachelannone genannt.

Wissenschaftlich korrekt lautet seine Bezeichnung: Annona muricata

Viele Menschen behaupten auch, es ist DER Baum schlecht hin.

 

Doch was macht den Graviola Baum bzw. die Graviola Blätter so besonders?

Der Baum ist ein wunderschöner, immergrüner Baum der in den tropischen Gefilden vorkommt. Er liebt die Sonne und hat sehr schöne, glänzende Graviola Blätter, die ein wenig lederartig wirken.

Nachdem die Wissenschaft immer weiter greift und nach neuen Wegen sucht, ist der Graviola Baum sein einigen Jahren in vieler Munde.

Der Baum hat eine erfrischende, sehr große herzförmige Frucht die verschiedene Krebsarten unterstützend bekämpfen kann. Die Aufmerksamkeit um diesen Baum wird also verständlicherweise größer und größer. Denn leider ist mittlerweile der Krebs und seine Tumore aus kaum einer Familie mehr wegzudenken.

Jedes Jahr erkranken an die 500.000 Menschen alleine in Deutschland an dieser Krankheit und die grausame Wahrheit ist – fast die Hälfte stirbt daran, bzw. an den Folgekrankheiten. Das ist fast jeder vierte Deutsche!

Und es werden nicht weniger- die Erkrankungen nehmen immer mehr zu.

Es besteht also Handlungsbedarf!

Untersuchungen der Graviola Frucht, welche seit Jahrhunderten von den Indios als Zauberfrucht bezeichnet wird, haben ergeben, das viele verschiedene Krebsarten damit bekämpft werden können.

Aber das große Problem mit dieser frucht ist, dass sie trotz ihrer Größe und ihrem markanten Aussehen, eine sehr zart besaitete Frucht ist und damit für den Export nur bedingt geeignet. So schön sie ist – so schnell verdirbt sie auch, darum sollte man sie schnell essen, oder zu einem leckeren Smoothie verarbeiten.

Aber wie eben erwähnt – an die Frucht ist kaum zu kommen.

Darum nutzt man andere Teile des Graviolabaums, die sich für eine Weiterverarbeitung und eine längere Lagerung besser eignen. Und was bietet sich da an?

Richtig – die Graviola Blätter!

Die Graviola Blätter werden normalerweise schonend von Hand vom Baum entfernt um der Pflanze keinen Schaden zuzufügen. Die entsprechende Vorsicht ist also walten zu lassen um natürlich auch nur die am besten ausgebildeten Blätter zu entfernen. Das bedarf eines geschulten Auges.

Nicht jedes Blatt eignet sich für einen exzellenten Tee aus Graviola Blätter.

Die Blätter werden, nach dem Pflücken, schonend getrocknet um all die guten Wirkstoffe zu erhalten. Die Blätter fermentieren.

 

Wie funktioniert das Fermentieren der Graviola Blätter?

Das ist ein ganz natürlicher Prozess der da angewendet wird:

Nach dem Pflücken wird der Tee in der Sonne angetrocknet, dies leitet den natürlichen Zersetzungsprozess, die Fermentation oder gebräuchlicher die Oxidation ein.

Durch die Wärme, die eigene Feuchtigkeit der Graviola Blätter und dem Sauerstoff reagieren die Enzyme in den Blättern und verändern so ihre Farbe – die Blätter werden dunkler! So entstehen auch neue Aromastoffe.

Dieser Prozess bedarf eines enormen Fingerspitzengefühls und jahrelange Erfahrung, denn bei unsachgemäßer Behandlung der Blätter werden sie ungenießbar, man zerstört sie und sie haben keinerlei guten Geschmack oder Wirkstoffe.

 

Darum sind Graviola Blätter nicht gleich Graviola Tee!

Nur das Beste für ihren Gaumen und ihren Körper, das hat er sich sicherlich verdient!

Wir haben diese Pflanzen vor Ort für Sie – wir „kennen“ unsere Pflanzen, wir gießen sie von Hand bei Bedarf. Wir nutzen keine Chemie – wir lassen unser Bäume wachsen wie die Natur sie geschaffen hat!

Wir ziehen unsere neuen Bäume immer wieder aus Samen und können so bei der Entstehung von Anfang an dabei sein.

Wer kann das schon von seinen Pflanzen behaupten?

Lassen sie sich erstklassige Qualität in ihrer Teetasse schmecken.

Hier können Sie Graviola Blätter kaufen!