Tag Archives: Hautprobleme Tee

Schwarzer Tee für Hautprobleme?

Kann Schwarzer Tee z.B. dem wunden Baby Popo helfen?

 

Ist Schwarzer Tee für Hautprobleme wie wunder Po geeignet?

 

Jeder der ein kleines Kind, bzw. ein Baby hat, kennt das Thema des wunden Pos, denn das hat jedes Baby irgendwann.

Teesorte Schwarzer Tee bei Hautproblemen

Gesunde, schöne Haut

Wie kann denn Schwarzer Tee dem Baby Popo helfen?

Die irritierten Hautstellen kann man sehr gut mit Schwarzem Tee kurieren.
Das macht die Gerbsäure die im Schwarzen Tee enthalten ist. Diese Gerbsäure hat eine beruhigende Wirkung auf den Baby Popo.

Nehmen Sie einen Löffel Schwarzen Tee und übergießen Sie diesen, wie sie ihn für eine gute Tasse Tee zubereiten würden.
Das Wasser bitte zum Kochen bringen und dann den Tee damit übergießen, welchen man vorher in ein Teesieb gegeben hat.

weiterlesen

Gibt es wirklich einen Stiefmütterchen Tee?

Ja , früher wurde der Stiefmütterchentee oft eingesetzt, aber heute ist er in Vergessenheit geraten.

Stiefmütterchentee bei Teesorte

Stiefmütterchentee bei Teesorte

Der Tee ist aufgrund seiner Beschaffenheit ausgezeichnet für alles, was mit Juckreiz zusammenhängt: z.B. Ekzeme, Ausschläge aber auch Stoffwechselstörungen kann man bestens mit Stiefmütterchentee behandeln. Hervorragend ist der Stiefmütterchentee bei Hautproblemen, es soll entzündungshemmend wirken, stoffwechselfördernd sein und eine blutreinigende Wirkung haben.

Auch bei Milchschorf bei Kindern kann man den Te einsetzen.

Der Tee enthält viel Magnesiumsubstanzen, Kalk, und Substanzen der Salizylsäure.