DILLTEE

Die Pflanze Dill ist in der Volksmedizin geschätzt dank ihrer beruhigenden Wirkung auf die Nerven. Der Tee fördert den Schlaf und hilft gegen die Schlaflosigkeit. Ebenso wird der Dilltee bei Sodbrennen, Schluckauf und Nierenbeschwerden eingesetzt. Des Weiteren hat man gute Erfahrungen gemacht bei Hämorrhoiden, Schwellungen und Geschwüren.

Dilltee macht man aus den Samen – nicht aus den Blättern!

Es empfiehlt sich diese sehr frisch zu verwenden, dann trockener Dill verliert viele Inhaltsstoffe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.