Grüner Tee aromatisiert

Grüntee Darjeeling Jasmin

Grüntee Darjeeling Jasmin stammt aus einer alteingesessenen Teeplantage. Nach alten Überlieferungen wurde der Teegarten 1865 gegründet und von den buddhistischen Mönchen „Sidrabong“ genannt. Heute hat die Plantage, die Nahe der Stadt Darjeeling ist, den Namen „Arya“, was so viel heißt wie „hohes Ansehen“. Man kann also gut verstehen, dass Arya zu den prestigeträchtigsten Gärten gehört. Sie produziert in Höhenlagen von 850 – 1.800 Metern, somit der am höchsten gelegene Teegarten. Hier wird überwiegend biologisch angebauter Tee von höchster Güte hergestellt.

In den Hochebenen im Himalaya im nordindischen Darjeeling dürfen die Teebüsche wachsen und liefern die Basis für den Grüntee Darjeeling Jasmin Tee.

Grüntee Darjeeling Jasmin bei Teesorte
Jasminblüten im Grüntee Darjeeling Jasmin

Hier wird in Lagen von bis zu 1.800 m exquisiter schwarzer und grüner Tee produziert, ebenso wie weißer Tee und Oolong Tee.

Der Grüntee hat ein sehr schönes Teeblatt und besticht durch seine grasige Note und den lieblichen Jasminduft.

Er wird sehr behutsam geerntet und dann, mit viel Erfahrung, weiterverarbeitet. Der Grüntee Darjeeling Jasmin wird mit frischen, zarten und unverwechselbar duftenden Jasminblüten veredelt. Schon beim Öffnen der Teetüte strömt der liebliche Duft von Jasmin sanft in die Nase.

Der Tee ist von kräftiger, schmackhafter Würze und hat einen ausdrucksvollen Charakter und eine klare, helle Tasse. Ein herrlicher Tee, den man auch sehr gut zu Huhn oder Reisgerichten trinken kann. Versuchen Sie doch mal Reis mit Jasmintee zu kochen, das ist ein absoluter Genuss und passt sehr gut zu Shrimps.

Der Grüntee hat ein sehr schönes Teeblatt und besticht durch seine grasige Note und den lieblichen Jasminduft.

Zubereitung des Grüntee Darjeeling Jasmin

Zur Zubereitung des Tees verwenden Sie bitte weiches Wasser. Dieses lassen Sie aufkochen und dann auf ca. 75 – 80° abkühlen. Das dauert ca. 10 Minuten, gegebenenfalls können Sie dies genau mit einem Tee-Thermometer überprüfen. Geben Sie 4 – 5 TL pro einem Liter Wasser in ein großes Sieb und geben dann das abgekühlte Wasser dazu. Lassen Sie den Grüntee Darjeeling Jasmin in etwa 2 – 3 Minuten ziehen. Gerne können Sie den Tee mehrmals aufgießen!

Sollten Sie bereits Erfahrungswerte mit dem Grüntee haben, teilen Sie uns dies in der Kommentarfunktion mit.

Übersicht der Vielzahl an aromatisierten Grünen Tees

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.