Japan Tamaryokucha

Der grüne Tee ist sicherlich auch bekannt unter dem Namen „Guricha“ oder „Yonkon-Cha“. Dieser Tee wird nach der Behandlung im Dämpfofen in eine rundliche Form (ähnlich wie Kommas) gerollt. Der Tee ist ein lebendiges Geschmackserlebnis mit einer extremen Aromenvielfalt! Nicht nur für Teekenner, sondern auch für unerfahrene Grüntee Einsteiger.
Der Geschmack  ist er grasig und fruchtig, man erkennt zarte Noten von feiner Limette, aber auch weiche, leicht nussige Nuancen kann man herausschmecken. Diese werden von spinatigen Kompositionen untermalt, diese Teesorte ist qualitativ hochwertig und nur in verhältnismäßig geringen Mengen verfügbaren. Dieser Tee hat die Form von dem sagenumwogenen Edelstein Magatama und gehört zu den drei Kronsignien des japanischen Kaiserreichs.

Unbedingt die Ziehzeit beachten:  Den Tee lässt man nur wenige Sekunden (60-90!) ziehen.

Hier bestellen!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.