Lapacho Wildkirsche

Zarte Lapachotee und die saftig, süße Wildkirsche.
Wer kann dazu schon nein sagen? Diese Teesorte überzeugt durch seine gehaltvolle Teetasse und den ausdruckstarken Geschmack, jedoch ohne Koffein.  Ebenso enthält der Lapachotee  wenig Gerbsäure. Die Rosenblüten unterstreichen die Optik ebenfalls. Wussten Sie, daß der Lapacho auch Baum des Lebens genannt wird?

Traumhaft rosa Blüten die im Winter in Südamerika blühen.

Wichtig bei diesem Tee die besondere Zubereitung.

  1. 1 El Lapachotee auf einen Liter Wasser nehmen
  2. in ein Teesieb geben
  3. die Rinde 5 MInuten im Wasser aufkochen
  4.  20 Minuten ziehen lassen

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.