Pu Erh Qu Cha (Supreme)

Wie bei einem Whiskey, wird ein Pu Er – Pu-Erh – mit der Zeit immer besser. Je länger dieser außergewöhnliche Tee reift, desto milder und komplexer werden seine Aromen. Der Pu Er Qu Cha bezeichnet einen losen (Qu) Pu Er Tee, der sofort für Ausgüsse verwendet werden kann. Er wird aus den Blättern des wilden Mao Cha hergestellt, die vorsichtig geerntet und in mehreren Schritten in der Sonne und in einem großen Wog über einem Holzfeuer getrocknet werden. Anschließend von Hand sortiert, gelangen nur völlig unbeschädigte Blätter in diesen herausragenden Tee. Der sanfte Pu Er Qu Cha ist von vollmundigem Geschmack und intensiver Farbe und wirkt wohltuend auf Körper und Geist. Deswegen gilt der gemeinsame Genuss dieses Tees in China als Zeichen echter Gastlichkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.