Tees zur aktuellen Jahreszeit

Schneemütze

Schneemütze ist einfach nur ein erlesener Weihnachtstee der perfekt gemischt wurde mit feinsten Nelken, Kardamom und erlesen, saftigen Orangen. Ein optisches Highlight in dieser Teesorte sind die herrlichen Baiserhütchen die einfach nur bezaubernd im Rotbuschtee hervorstechen.

Aus Südafrika stammt dieser feine Rotbuschtee und man kann mit den verschiedensten Schreibweisen – Rooibusch, Rooibosh oder auch roter Tee aufwarten. Letztendlich ist es immer das Endresultat. Das besagt, dass Rotbusch eine sehr ansprechende Teesorte ist. Rotbuschtee ist hat viele verschiedene Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium, Natrium und Magnesium.

schneemütze rotbuschtee teesorte wintertee

Die Kinder werden verzückt sein von diesem koffeinfreien Teegenuss!

Aber auch für Erwachsene, die auf den Koffeingehalt achten müssen, ist der Tee eine perfekte Lösung. Er ist nicht anregend oder aufputschend, weil er keinerlei Koffein oder Tein hat.

Zubereitung des Rotbuschtee Schneemütze 

Nehmen Sie für eine Kanne mit einem Liter Fassungsvermögen, 3 – 4 Teelöffel Tee in ein Teesieb. Das Wasser einmal aufkochen, dann aufgießen und 6– 8 Minuten ziehen lassen.

Wenn Ihnen die Ziehzeit so nicht zusagt, verändern Sie erst die Länge der Ziehzeit und nicht die Teemenge!

Teilen Sie mit uns Ihre Erfahrung mit dem Rotbuschtee Schneemütze in der Kommentarfunktion.

Übersicht der Vielzahl an Tees zur aktuellen Jahreszeit

 

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.