Schwarztee Chocolat

Die Azteken gaben den Namen für diesen Tee, denn Kakao für Schokolade (Xocolatl) wurde schon um 600 n.Chr. von den Maya angebaut.

Die Kakaobohne diente als Zahlungsmittel und viele unterworfene Völker entrichteten ihren Tribut mit den edlen Bohnen. Bis heute sind die mandelgroße Samen der Kakaofrucht für ihren hohen Wert bekannt. Der Wert berechnete sich nie nach Gewicht oder Umfang, sondern immer nur nach Stückzahlen. Dieser feine schwarze Schokoladentee lässt das Herz der Schleckermäuler höher schlagen.

Neugierig geworden, dann bestellen Sie hier!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.