Tag Archives: Diabetes

Mango Blätter Tee kaufen nur wegen des guten Geschmacks

Schmackhaften Mango Blätter Tee kaufen hat vielerlei Argumente.
Der Mangotee ist eine gute Unterstützung bei vielen verschiedenen Erkrankungen.

• Atemwegserkrankungen (Asthma, Bronchitis, Erkältungen)
• Bluthochdruck
• Diabetes
• Gefäßerkrankungen
• Harnwegsentzündungen
• Krampfadern
• Nervosität
• Nierensteinen
• Unruhe

Warum sollte man Mango Blätter Tee kaufen?

Fangen wir mit einer der Krankheiten an von der am meisten Menschen betroffen sind:
Diabetes – laut einem aktuellen Bericht der World Health Organization (kurz WHO = Weltgesundheitsorganisation) leiden 422 Millionen Menschen an Diabetes.
Bei einer Weltbevölkerung von an die 7,44 Milliarden Menschen ist das ein sehr, sehr großer Teil der sich mit der lebenslangen, chronischen Stoffwechsel-System-Krankheit herumschlagen muss.
Mangoblätter Tee hat viele Gerbstoffe vorzuweisen, die sogenannten Anthocyane – diese helfen den Insulinspiegel im Blut zu normalisieren und konstant zu halten.

Bei Atemwegserkrankungen kann ein Tee aus Mangoblättern Linderung verschaffen. Trinken Sie dazu einfach 2-3 Mal am Tag ein Tässchen dieses wohlschmeckenden Tees, sehr gerne mit einem Löffel Honig und Sie werden sehen, der Tee verschafft Ihnen ein „aufatmen“.

Aber auch bei Bluthochdruck sollten Sie Mango Blätter Tee kaufen und zu sich nehmen. Bei der Hypertension ist der Blutdruck chronisch zu hoch – das geht bei Werten von 140/90 an und wird oft, mit zunehmendem Alter, schlimmer.
Bluthochdruck ist, wie Diabetes, eine „stille“ Krankheit – sie tut nicht weh! Aber wenn der Blutdruck zu hoch ist sind schwerwiegende Folgekrankheiten zu erwarten, wie Gehirn-, Herz- oder Nierenschäden. Ebenso das Risiko einen Schlaganfall zu bekommen erhöht sich immens.
Wenn Sie Mangoblätter Tee kaufen haben sie einen Tee mit viel Gallussäure (ein sekundärer Pflanzenstoff aus der Gruppe der Phenolsäuren)m welches ein äußerst kraftvolles Hausmittel ist und, wie schon erwähnt, bei vielen Leiden helfen kann. Außerdem hat der Tee nicht die Nebenwirkungen wie verschreibungspflichtige Medikamente.

Mango Blätter Tee kaufen bei Teesorte Wenn Sie Mangoblätter Tee haben, dann verfügen Sie über ein Getränk mit vielen Vitaminen der Gruppe A, B und C). Ebenso sind die Blätter reichhaltig an Flavonoiden, Gerbstoffen und Phenolen.
Den interessanten leicht harzigen Geschmack lassen wir mal außen vor, denn der alleine ist schon eine Sünde wert.

Nicht umsonst ist die Mango in der indischen Kultur sehr wichtig:
Schon Buddha ruhte sich im Schatten eines Mangobaumes aus.
Das Symbol für Stärke und Kraft.

Und es beruht auf Tatsachen, dass es unter einem Mangobaum immer etwas angenehmer bei großer Hitze ist – wie ein überdimensionaler Sonnenschirm mit integrierter Klimaanlage.

Kräutertee Pata de Vaca

Kräutertee Pata de Vaca, Pata de Buey, Buey, Casco oder aber auch Orchideenbaum genannt, der wissenschaftliche Namen ist: Bauhinia forficate.

Kräutertee Teesorte Pata de Vaca Pata de Vaca heisst Kuhfuß – was hoffentlich nicht heisst das hier Kuhfüsse enthalten sind.

NEIN – das Blatt der Pflanze sieht aus wie ein Abdruck den der Huf einer Kuh macht, bzw. wie ein Kuhhuf!

Dieser Baum ist in Südamerika heimisch und hat hier die nötige Sonne und das gewünschte Wasser, der Baum kann bis zu acht Meter hoch wachsen und hat herrliche Blüten in verschiedenen Farben.

Der Kräutertee Pata de Vaca wird bei Diabetis verabreicht, denn hier konnte man sehr gute Ergebnisse feststelle. Wissenschaftliche Studien haben bestätigt, dass Pata de Vaca hypoglykämischen ist.

weiterlesen

Azúcar Té

Azúcar Té

Diabetes mellitus (im Volksmund auch die Zuckerkrankheit genannt) beruht auf einer Störung der Bauchspeicheldrüsen-Funktion. Dadurch ist dieses Organ nicht in der Lage, ausreichende Mengen des Hormons Insulin herzustellen.

Diese Beeinträchtigung ist nicht schmerzhaft und darum um so schwieriger zu erkennen, oder an diese Erkrankung zu denken.

Diabetis Typ-1 oder Typ-2-Diabetes ist auch für viele Erkrankungen – und auch Folgeerkrankungen zur Verantwortung zu ziehen.

Das geht von Herzinfarkt, Schlaganfall, Schäden der Augen (Netzhautablösung), Nierenschäden, Depressionen, Zahnschädigungen oder den typischen Problemen mit den Füßen (Nervenschäden).

Am besten ist es für den Körper, wenn der Blutzuckerspiegel relativ konstant ist.

Natürlich ist der Tee kein Wundertee, aber er kann die Bauchspeicheldrüse bei ihrer Arbeit unterstützen.

Im Geschmack ist der Tee von einer angenehmen Süße – weich und rund am Gaumen und in der Tasse von unglaublich gelber Farbe. Ein Hochgenuss der Sinne.

Viele gute Zutaten, wie Viñal, Bitterstück (Quassia amara), Drachenblut, Brennnessel, Marcela, Stevia, oder auch Katzenkralle (Uña de Gato) sind hier vorzufinden und untersteichen den Kräutergeschmack ausgezeichnet! .

 

Wacholdertee

Wacholdertee

Der Tee wird gerne getrunken um den Appetit anzuregen.

Wacholdertee bei Teesorte

Wacholdertee bei Teesorte

Das säulenartige Zypressengewächs (Cupressaceae) hilft ebenfalls gegen Erkrankungen des Harnapparates, er regt die Nieren an und fördert den Harnfluss.

Ödeme werden dadurch gelindert.

Der Stoffwechsel wird angeregt und der Tee wirkt entgiftend. Hilft bei Migräne, leichter Diabetis, Konzentrationsschwäche und nervöse Herzbeschwerden.

Der Tee schmeckt würzig – ein klein wenig eigenartig – jedoch sehr süßlich und aromatisch.

Zum Schluss – Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker bezüglich Nebenwirkungen!

Weitere Artikel und Beiträge in der Kategorie Medizinischer Tee und Heilkräutertee


Sollten Sie bereits Erfahrung mit dem Kräutertee Wacholdertee haben, bitte teilen Sie uns dies in der Kommentarfunktion mit.

Schachtelhalm Tee

Schachtelhalm Tee entsteht aus zarten Pflänzchen

Der Schachtelhalm ist eine zartgelbe Pflanze und wird auch gerne Zinnkraut genannt.

Schachtelhalm Tee, Schachtelhalmtee bei Teesorte

Schachtelhalm Tee hat viele positive Eigenschaften, er enthält Mangan, Kalium, Kieselsäure und auch Flavonoide.

Der Tee ist entschlackend und er soll das Bindegewebe stärken, ebenso hat die Teesorte viel Kiesesäure, Kalzium, Kalium und Magnesium. Der Tee soll schönere Haut, bessere Fingernägel und schöne Haare machen.

Schachtelhalm wirkt entzündungshemmend, antibatkeriell, antiseptisch und antioxidativ!

Auch findet er Verwendung bei Reizungen im Bereich Blase/Harnröhre mit Harndrang und Brennen beim Wasserlassen.

Unterstützend bei Blasen- und Nierensteinen und zum Durchspülen der Nieren bei bakteriellen oder auch entzündlichen Erkrankungen.Aber auch bei chronischer Bronchitis, Durchblutungsstörungen, Fisteln und Geschwüren, Haarausfall, Hämorrhoiden, zu heftiger Menstruation, Rheuma, Schnittwunden und Schwellungen wird der Schachtelhalm Tee gerne verwendet.

Er kann auch die Gewichtsabnahme fördern und den Blutzuckerspiegel senken.

Die Zubereitung der Teesorte Schachtelhalm Tee :

Er sollte ca. 20 Minuten kochen, damit sich die guten Inhaltsstoffe lösen! Meist trinkt man ein bis drei Tassen des Schachtelhalm Tee.

Einatmen des Dampfes von Schachtelhalm Tee unterstützt die Heilung von Bronchitis.