DARJEELING OKAYTI FTGFOP1

Diese Teeplantage welche im Mirik-Valley liegt, wurde bereits 1870 von den Briten bewirtschaftet und ursprünglich "Rangdoo"” genannt.
Der dort bekannte Fluss Mechi ist die natürliche Grenze zwischen Indien und Nepal und sein Ursprung liegt hier auf der Plantage von Okayti.

Die Teesorte bringt eine spritzig und frische Tasse hervor, die man am Besten ohne Milch zu sich nimmt, um den kompletten Genuss zu haben. Ein interessanter Schwarzer Tee!.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.