GRÜNTEE CHINA PALACE NEEDLE

In der Provinz Hubei, welche vom Jangtsekiang (das ist der längsten Fluss in Asien) und dem Han Jiang (Han Shui) durchflossen wird werden Mitte April die besten und feinsten Blatttriebe geerntet. Die Teesorte Palace Needle wird mit allergrößter Sorgfalt geerntet. Anschließend werden die Blattspitzen bedampft, sanft getrocknet und ausgesiebt.

Die schonende Trocknung erhält das wunderbare Aroma des grünen Tees und vor allem die traumhafte Farbe.

In der Teetasse ist der Palace Needle Grüntee von heller, klarer Farbe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.