GRÜNTEE ARYA MONK

Sidrabong – ein besonderer Ort.


Der Legende zufolge stieß ein Mönch zufällig auf einen Hügel. Auf grund seiner Unberührtheit zog ihn der Hügel sofort in seinen Bann. Er ließ seinen Blick umherschweifen und empfand ein Gefühl der Begeisterung beim Anblick der atemberraubenden Ansammlung der Berge.
Schnell erkannte er, dass er einen lang gehegten Wunsch in die Tat umsetzen musste:

Einen Tee zu kreieren, einzigartig in seinem Geschmack, der auf der Welt seinesgleichen sucht. Der berühmte Mönch (er war beteilligt bei der Entwicklung chinesischen Saatguts) befand sich am Eingang zum Paradies. Er war im Begriff einen göttlichen Geschmack zu entdecken!


Mehrere Mönche legten Versuchsplantagen an. Nun wurde der Boden, Witterungsbedingungen und alles andere das wichtig erschien, über Jahre studiert, bis die Mönche die idealen Bedingungen erkannten. Die harte Arbeit wurde reichlich belohnt, denn der Geschmack übertraf selbst ihre Erwartungen.

So entstand diese ungewöhnliche Teesorte, Arya Monk, die bis heute unnachahmlich und unerreicht ist.

Der grüne Tee hat eine milde Tasse mit einem gehaltvollen Aroma, die unbedingt Lust auf mehr macht. Der hellgoldene Glanz in der Teetasse, verbunden mit dem aromatischen Duft, betört die Sinne! Diese grüne Teesorte ist hell und von wunderschöner Reinheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.