Holunderbeerentee

Holunderbeerentee

Die Volksnamen für den Holler sind Elderbaum, Holder, Schwitz-, Flieder- und Betscheletee.

Holunderbeerentee bei Teesorte

Holunderbeerentee bei Teesorte

Die Beeren sind schwarzvioletter bis schwarzer Farbe und werden so im Herbst geerntet. Die reifen Früchte sind besonders reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Darum sind sie auch eine wichtige Zutat im Früchtetee. Seit der Steinzeit wird er in der Volksmedizin verwendet als Abführmittel wurde ihr Saft sehr wirkungsvoll eingesetzt.

Das Mus aus den Holunderbeeren hilft hervorragend bei Husten und Erkältungskrankheiten.

Zu Risiken und Nebenwirkungen des Holunderbeerentee, fragen Sie Arzt oder Apotheker.

Weitere Artikel und Beiträge in der Kategorie Medizinischer Tee und Heilkräutertee


Sollten Sie bereits Erfahrung mit dem Kräutertee Holunderbeerentee haben, bitte teilen Sie uns dies in der Kommentarfunktion mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.