Buchu Tee

Buchu Tee

Schon die altbekannten Hottentotten haben Buchu Tee verwendet.

Der Tee ist ohne jegliches Koffein und der Geschmack ist als extravagant zu bezeichnen. Der Buchu Strauch ist ein Rautengewächs aus dem Südwesten von Afrika, ist ohne jegliches Koffein und mildfruchtig im Geschmack. Die Khoisan waren fest davon Überzeugt, das der Buchu Tee das Leben verlängern kann. Sie tranken den Buchu Tee bei Neumond und Vollmond, wo sie auch Regentänze aufführten. Daher resultiert auch der Name Cape Moondance!

Er findet Verwendung bei Infektionen, Blasenkatarrh, Harnröhrenentzündung, Krebs, Verdauungdproblemen, Gicht, Rheuma, chronischer Bronchitis, Blasenentzündung, Prostataentzündung, Blasenkatarrh, Dysurie (Probleme beim Entleeren der Blase), Inkontinenz, Wassersucht und Nierenleiden.

Der Tee wirkt antiseptisch, schweißtreibend, tonisch, ist anregend für die Blase, verdauungsanregend, hilft Harnsäure auszuschwemmen, beeinflusst den Magen sowie die Lunge und wirkt appetitanregend.

Ebenso schafft der Tee Abhilfe bei Blähungen und Übelkeit, sogar bei Übelkeit, welche durch zuviel Alkohol oder generelle Völlerei zustande gekommen ist.

 


Weitere Artikel und Beiträge in der Kategorie Medizinischer Tee und Heilkräutertee


Sollten Sie bereits Erfahrung mit dem Kräutertee Buchu Tee haben, bitte teilen Sie uns dies in der Kommentarfunktion mit.

2 Gedanken zu „Buchu Tee

  1. Herbert Bratengeier

    Suche südafrikanischen Buchu Tee wo bekommt man den Tee und was kosten100 Gramm
    Herzlichen Dank Herbert Bratengeier

    Antworten
    1. C. Huber

      Sehr geehrter Herr Bratengeier,

      vielen Dank für Ihre Nachricht!
      Sie finden unter der Beschreibung einen Link von Amazon, dort können Sie diesen Tee bestellen. Einfach nur draufklicken!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *