Herzkeislauftee

Herzkeislauftee

Der Kreislauf ist schlapp und Sie möchten einen Tee trinken:
Hier sind Erdrauch-, Gänsefinger- und Hirtentäschelkraut, Rosmarinblätter, Wießdornblüten/-blätter, Melissenblätter und Mistelkraut die sich in einem schmackhaften Kräutertee gefunden haben um Ihnen diese schmackhafte Teesorte zu ermöglichen.
Risiken und Nebenwirkungen klären Sie bitte mit Ihrem Arzt oder Apotheker ab.

Weitere Artikel und Beiträge in der Kategorie Medizinischer Tee und Heilkräutertee


Sollten Sie bereits Erfahrung mit dem Herzkeislauftee Kräutertee haben, bitte teilen Sie uns dies in der Kommentarfunktion mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.