Schwarzer Tee Maloom FTGFOP1 feinster Nepal

Schwarzer Tee Maloom FTGFOP1

Die kleine Plantage Maloom, liegt in Nepal – auf dem Dach der Welt. Hier werden erlesene Tees  produziert, wie der Maloom. Nepal ist ein Binnenstaat der im Osten, Süden und Westen an Indien und im Norden an China grenzt.

Das sehr schön gearbeitete Sinensis Blatt dieser Teesorte hat silberfarbene Blattspitzen und besticht in der Teetasse mit seiner bronzene Farbe. Im Geschmack ist der schwarze Tee blumig-rund mit einer schönen Duftnote. Da haben Sie etwas besonderes gekauft, denn diese Schwarzen Tees vergleicht man gerne mit den hochkarätigsten Darjeelings!

Ein blumiger und aromatischer Blatttee mit einem hochfeinen Charakter und wunderschön anzusehenden silberfarbenen Blattspitzen.

Seine Tassenfarbe ist von bronzefarbener Schönheit und besticht mit dem runden, blumigen Geruch. Für Teekenner die das Besondere lieben.

Zubereitung des Schwarzer Tee Maloom FTGFOP1:

Nehmen Sie 4 bis 5 gehäufte Teelöffel pro einem Liter frischem Wasser. Dieses lassen Sie kochen und übergießen damit den Tee. Die Ziehzeit darf gerne bei 3 bis 4 Minuten liegen um einen vollendetetn Genuss zu erhalten.

Teesorte Schwarzer Tee Maloom

Info: In Nepal gibt es eine Vielzahl an heiligen Tempeln und Denkmälern, ebenso den Royal Chitwan National Park und dem Bardiya National Park.

Ebenso gibt es acht Berge über 8.000 m:

  • der größte Berg – der Mount Everest mit 8.848 Metern
  • Kangchenjunga mit 8.586 Metern
  • Lhotse mit 8.516 Metern
  • Makalu mit 8.485 Metern
  • Cho Oyu mit 8.188 Metern
  • Dhaulagiri mit, 8.167 Metern
  • Manaslu mit 8.163 Metern
  • und den kleinsten der 8.000ern – den Annapurna mit 8.091 Metern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.