Assam Satrupa OP

Der Schwarztee Assam Satrupa OP ist ein schöner, kräftiger Assam Tee mit einer aromatischen Tasse. In der Teekanne ist der Tee herrlich dunkel anzusehen und verführt und inspiriert mit seinem wundervollen Duft, jedoch nicht nur junge Leute!

Teesorte Schwarztee Assam Satrupa OP

Teesorte Schwarztee Assam Satrupa OP

Er hat eine malzige Note und ist sehr vollmundig im Geschmack. Einfach ein wunderbarer Orange Pekoe Tee, den sollten Sie kaufen und schnellstens probieren. Dieser Schwarztee ist ein wahrer Augenschmaus und passt hervorragend zu einem leckeren Gebäck , aber auch zu Frittierten, Schokolade oder feinem Käse. Sein Blatt ist gold durchzogen und zeichnet sich durch herrliche Tipps aus.

 

Woher stammt der Assam Satrupa OP?

Assam Satrupa, nahe dem Fluss Brahmaputra, liegt in der östlichsten Region von Assam, am Nächsten an der burmesischen Grenze gelegen, im Bezirk Tinsukia. Hier sind die herzhaften und malzigen Assamtees zu Hause, denn diese Bodeneigenschaften machen die Region als eines der besten Tee-Anbaugebiet der Welt aus. Die heißen und feuchten Tagestemperaturen und die starken Regenfällen schaffen die perfekte Basis für diese Leckereien. 1970 wurde dieses Waldflächen in Upper Assam gekauft. Diese Region nennt man auch Doom Doma Tea (Gürtel der Welt).

Das Assam Satrupa Tea Estate bietet eine außergewöhnlich hohe Qualität. Es wird von Hand geerntet, gleichzeitig haben sie die modernsten Rolltische, Trockenvorrichtungen und Sortiermaschinen. Das Teegebiet umfasst 60.000 Quadratmeter. Hier wird nicht nur der Assam Satrupa OP, sondern auch ein sehr feiner Satrupa GFOP produziert!

Info: Hier befindet sich der größte Bahnhof von Assam und ist durch den Brahmaputra Mail (ein Expresszug) direkt mit der Hauptstadt New Delhi verbunden.

 

Zubereitung Assam Satrupa OP

Nehmen Sie einen Liter frisch gekochtes Wasser. Dann geben Sie 1,5 – 2 TL vom Schwarztee Assam Satrupa OP in das Teesieb und lassen das gefüllte Sieb für ca. 3 Minuten im Wasser ziehen. Ist Ihnen der Tee in dieser Zubereitungsform zu kräftig, zu aromatisch, dann lassen Sie ihn im ersten Versuch weniger lang Ziehen. Tee ist wie ein Musikinstrument – man spielt mit ihm!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.