Schwarzer Tee | Weltweit

Ancient Snow Shan Big Leave Sheng Pu Erh Tee

Ancient Snow Shan Big Leave Sheng ist ein feiner Pu Erh Tee der, optisch äußerst ansprechend, zu einem klassischen Fladen gepresst wurde.

Diese Teesorte stammt aus Vietnam, respektive aus Hà Giang.

Einiges interessantes über diese Provinz die im äußersten Norden des Landes gelegen ist.

Es ist eine sehr bergige Region, die speziell zur Regenzeit kaum befahrbar ist. Es ist darum auch eine der ärmsten Provinzen Vietnams – die Dörfer hier liegen sehr weit auseinander. Dies bedeutet oft stundenlange Fußmärsche für die Menschen hier.  Für die Teebäume bedeutet dies aber auch, das sie hier weitgehend in ihrem natürlichen Umfeld gedeihen dürfen.

Für Touristen, welche diese nördliche Ecke bereisen wollen, erfordert es eine offizielle Genehmigung der örtlichen Polizei.

Nun wieder zum Hei Cha (das bedeutet Schwarzer Tee).

Ancient Snow Shan Big Leave Sheng wird von sehr alten Bäumen gepflückt und dabei wird sehr stark auf eine naturnahe Kultivierung der alten Teebäume geachtet. Es werden bei dieser Teesorte nur große Teeblätter genommen, somit ist auch kaum ein Knospenanteil zu erkennen. Dies ist jedoch schwer zu erkennen im Fladen, da es oft zu ziemlichem Bruch kommt.

Nachdem der Tee ja  gepresst zum Teetrinker kommt und auch über einen längeren Zeitraum konsumiert wird, muss man darauf hinweisen, das es oft Schwerstarbeit ist ein Stück abzubrechen. Man arbeitet sich ja gerne ringförmig vor und je weiter man nach innen kommt, umso schwerer wird es.

Geschmack des Ancient Snow Shan Big Leave Sheng

Wie bei der Wurzel des Ginseng gilt auch bei Teebäumen: je älter die Pflanze, desto mehr Wirk – und Nährstoffe sind in den Blättern enthalten. Somit stellen sich hier viele interessanten Geschmacksvielfalten vor. Ein wahrer Gaumenschmaus!

Der Geschmack  wird dominiert von erdigen Noten. Sie liegt zwischen duftender dunkler Erde aus dem Wald, mit einem Hauch morschem Holz und wird vom Duft von altem Leder abgerundet. Das trockene Teeblatt erinnert ein wenig an feuchtes, leicht vermodertes Herbstlaub. Der Pu Erh hat einem Anflug von Adstringenz und eine Feinheit von unbestimmbaren Gewürzen.

Jeder neue Aufguss hat eine neue Nuance und es kommt eine warme Süße im Abgang hervor. Der Tee ist äußerst mild, vielleicht einen minimalen Touch an Herbheit.

Die Vielzahlt der schmackhaften Aufgüsse ist ein weiterer Beweis der Kraft, die in diesem Tee steckt.

Ein Effekte des Tees ist während des Trinkens ein Entspannen der Muskulatur und man spürt glaichwohl eine Erwärmung der Haut

Zubereitung des Ancient Snow Shan Big Leaves Sheng

Der Tee ist perfekt für die Zubereitung in einer schönen Tonkanne gedacht. Sie können ihn viele Male aufgießen. 

Nehmen Sie ca. 4– 5 g des Tees und gießen diesen mit 120 ml nicht mehr kochendes Wasser auf (um die 90 – 95°).

Die Ziehzeiten sind folgende:

  1.  Aufguss 40 Sekunden – dann
  2.   30 Sekunden
  3.   40 Sekunden
  4.   45 Sekunden
  5.  50 Sekunden
  6.  60 Sekunden
  7.  90 Sekunden
  8.  1,5 Minuten
  9.  Aufguss 5 Minuten ziehen lassen

Übersicht der Vielzahl an Schwarztees

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.