Apfelkrapfen in Earl Grey Teeöl

 Apfelkrapfen in Earl Grey Teeöl

Hier die Zubereitung für ca. 8 Apfelkrapfen in Earl Grey

  •  100g Schwarztee (gerne Earl Grey)
  •  200ml helles Bier
  •  3cl Rum
  •  Saft einer halben Zitrone
  •  1/2 l Erdnussöl
  •  1 Vanilleschote
  •  50 g Zucker
  •  3 Eier
  •  100 g Mascarpone
  •  300 g Mehl
  •  2 säuerliche Äpfel
  •  6 TL Puderzucker

Zubereitung:

Das Öl auf ca. 40° erwärmen, den losen Tee hineingeben und mindestens drei bis vier Stunden ziehen lassen. Dann bitte abkühlen lassen und den Tee wieder absieben

Mascarpone mit 6 TL von unserem zubereiteten Teeöl, Zitronensaft, Vanillemark und Zucker verrühren und kalt stellen.

Dann einen Teig aus Mehl, Eiern, Bier und Rum anrühren (2 EL Mehl aufheben)

Teeöl wieder auf 170° erwärmen

Inzwischen die Äpfel schälen in 8 Ringe schneiden (natürlich ohne das Kerngehäuse) und mit dem aufgehobenen Mehl bestäuben. Dann durch den Teig ziehen und im Earl Grey Teeöl ausbacken.

Die fertigen Teeringe kann man nun mit einem Klecks Mascarpone garnieren und Puderzucker darüber geben.

Und was eignet sich besser dazu als eine gute Tasse Earl Grey Tea?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.