Das größte Teelager der Welt

Das größte Teelager der Welt

Das zur Zeit größte Teelager der Welt befindt sich in Kalkutta (Indien).

INFO: Kalkutta ist die siebtgrößte Stadt in Indien mit über 4.000.000 Einwohnern!

Das größte Teelager - Teesorte

Teesorte in Indien

Dort und in Colombo (Sri Lanka) werden die frische Tee-Ernten von Indien und Ceylon versteigert. Die größten Händler bzw. Teeimporteure (Sitz in Bremen, Hamburg, London, New York und Holland) entsenden ihre Teatrader nach Kalkutta und Colombo, wo Sie die besten Tagesteepreise aushandeln.

Da Tee in den Ursprungsländern nicht lange gelagert werden kann, ohne nachzufermentieren oder zu verschimmeln, beginnt seine Reise unmittelbar nach dem Sortieren in das Zielland.

Zirka 80 Prozent des gesamten Teeverbrauches in Europas (ohne Großbritannien) wird über die Hansestadt Hamburg importiert und von dort aus weitergeleitet.

Gleichzeitig bei der Ankunft werden von den inportierten Tees frische Proben an die Tee-Produzenten weitergeleitet, welche von den „Teatastern“ (Teetestern) verkostet, analysiert, gemischt und verfeinert werden.

Welterzeugung von Tee: Im Jahr 1978 lag die Importmenge bei 1.786.965 Tonnen Tee, 1989 schon bei 2.468.213 Tonnen Tee, und heute sind es schon über 3,6 Millionen Tonnen Tee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.