Weltweit

Schwarztee Golden Nepal

Schwarztee Golden Nepal kommt aus einer Höhe von 1.000 bis 2.000 m. Hier wird hier noch in Familienbetrieben gearbeitet – auf dem Dach der Welt in Nepal.
Ein milder, dezent blumiger und aromatischer Tee erster Qualität mit einer leicht rauchigen Süße. Golden Nepal gilt als Teeklassiker.

Auffallend ist sein mittelgroßes gut gearbeitetes Teeblatt des Golden Nepal mit den vielen Tips und seiner runden und würzigen Blume. Leider gibt es diese Kreation nur in kleinen Mengen.

Schwarztee Golden Nepal bei Teesorte
Nepal: Kathu Knödel ist ein kulturelles Erbe

Der Tee ist eine leichte,  frische und aromatische Komposition.  In der Teetasse leuchtet er mit einer  orangefarbener, ins bräunlich abgehender Infusion.

Ein sanfter Tee der gut einen Löffelchen Honig verträgt. Die Region Darjeeling befinden unmittelbar in der Nähe im Osten von Nepal. Es ist eines der wichtigsten Anbaugebiete des Landes. Das Hochland des Himalayasist heute noch sehr von Traditionen umgeben und das ist sicher ein Grund, warum nur wenige Teesorten in den Handel kommen.


Zubereitung des Golden Nepals

Nehmen Sie bitte 3 – 5 Teelöffel auf einen Liter Wasser. Lassen Sie es aufkochen und übergießen Sie dann den Tee. Die Ziehzeit beträgt 2 – 3 Mnuten. Gerne auch mit einigen Tropfchen Milch oder Kandis zu trinken.

Übersicht der Vielzahl an Schwarztees weltweit

Sollten Sie bereits Erfahrung mit dem Schwarztee Golden Nepal haben, bitte teilen Sie uns dies in der Kommentarfunktion mit.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.