Grapefruit in weißem Tee Gelee

Grapefruit in weißem Tee Gelee

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 rote Grapefruit
  • 2 weiße Grapefruit
  • 2 Granatäpfel
  • 2 EL weißen Tee (lose)
  • 2 Tassen Wasser
  • 4 TL Zucker
  • 4 EL Gelatinepulver
Grapefruit in weißem Tee Gelee bei Teesorten

Grapefuit im Teelexikon der Teesorten

Zubereitung:

Die Grapefruits schälen, in Segmente teilen und die weiße Haut entfernen.

Den Granatapfel entkernen:

Dafür schneiden Sie am Besten die Krone ab und schneiden die Haut in vier Teile. Die Frucht lässt sich so leichter brechen und die Kerne lösen sich ziemlich gut ab.

Wasser aufkochen und 10 Minuten abkühlen, dann den Weißen Tee aufgießen und 6 Min. ziehen lassen und wieder entfernen. Zucker dazu und abkühlen lassen. Gelatine-Pulver mit dem Tee vermischen.

Die geteile Grapefruit und die Granatapfel Samen in Glasschalen geben und mit dem Teegelee aus weißem Tee füllen.

Die Grapefruit in weißem Tee Gelee 3 – 4 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.