Jiaogulan – richtige Zubereitung des Tees

Jiaogulan – richtige Zubereitung des Tees

Jiaogulan hat den botanischen Namen: Gynostemma pentaphyllum (pentaphyllum bedeutet 5-blättrig)

Nehmen Sie drei Teelöffel frische oder getrocknete Teeblätter und gießen diese mit nicht mehr kochendem Wasser (ein Liter) auf.

Lassen Sie den Tee 3-5 Minuten in der Teekanne schwimmen und erfreuen Sie sich am süßen, lakritzartigen Geschmack.

Man kann den Tee mit Zitrone, einem Spritzer Milch oder Honig geniessen.

Oftmals wird der Tee auch in zwei Kannen zubereitet. Zuerst wird er nur mit wenig Wasser aufgegossen – man spricht hier gerne vom „atmen und aufwärmen“ des Tees.

Wenn dies geschehen ist mit dem heißen Wasser der zweiten Kanne überbrühen und 3-5 Minuten ziehen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.