LAPACHO ANANAS

Den Lapacho-Baum kann man schon von weitem erkennen – leuchtend gelbe und rosa farbene Blüten. Der Lapacho wird auch als Baum des Lebens bezeichnet.
Bereits die Inkas nutzten diesen Tee – später dann die Indianer Südamerikas. Sie wissen um die verdauungsanregende Wirkung und den tonisierenden Effekt. Auch für das Immunsystem ist Lapachotee sehr gut, denn er hat viel Kalium, Calcium und Eisen als auch Spurenelemente wie Barium, Strontium, Iod und Bor.
Hier wurde der Lapacho mit saftiger Ananas vermischt. Eine Teesorte die sich sehen lassen kann. Bitte die besondere Zubereitung des Lapacho-Tees beachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.