Katzenkralle Tee Katzendorn

Katzenkralle Tee Katzendorn

Botanischer Namen: Uncaria tomentosa

Die Katzenkralle Tee Katzendorn, auch Katzenklaue oder Una de gato genannt, ist ein tropisches Lianen-Gewächs, eine holzige Kletterpflanze, die ihren Namen von den krallenartigen Dornen hat, mit dem sie sich an den riesigen Bäumen des Regenwaldes festklammert. Sie kann bis zu 30 Meter hoch wachsen!

Ende der 60iger Jahre wurde die Katzenkralle erstmals von dem deutschen Forscher Oskar Schuler-Egg entdeckt. Dessen Vater lebte in Peru und erkrankte hoffnungslos an Lungenkrebs. Als keinerlei Schulmedizin mehr half wand sich Schuler-Egg in seiner Verzweiflung an die Indianer. Die Peruaner rieten ihm, dem kranken Vater einen Tee aus den Wurzeln der Katzenkralle zu kochen, den er täglich trinken sollte.

Zwei Jahre später stellte sich der Erfolg des Teetrinkens ein – der Tumor wurde immer kleiner und auch die rheumatischen Schmerzen waren auf einmal wie weggeblasen.

One thought on “Katzenkralle Tee Katzendorn

  1. Pingback: Teesorten - Tee zur aktuellen Jahreszeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.