Moringa Tee Bio Tee bei Teesorte

Moringa Tee Bio Tee Moringa  Oleifera

Moringa Tee ist eigentlich schon weltweit erhältlich.

Superfood ist die pure Reinheit und Kraft. Darunter fallen Acai-und Aroniabeeren, Cranberries und Goji Beeren, ebenso wie Moringa Bio Tee und Schisandrabeeren (chinesische Spaltkörbchen).

All diese Superfoods, wie sie gerne genannt werden, sind extrem auf dem Vormarsch.

Warum aber fällt Moringa Tee Bio darunter?

Moringa Tee Bio Tee bei Teesorte Moringa Tee Bio wird oft als Wundertee vom Wunderbaum bezeichnet.

Bereits vor 5.000 Jahren wurde der Meerrettichbaum schon in Indien entdeckt und genutzt, denn, so kann man in alten Überlieferungen nachlesen,  er sollte schon damals über 300 Krankheiten kurieren.

Vom Wunderbaum kann man alle Teile essen

  • die Blätter
  • die Stängel
  • die Wurzel
  • die Früchte
  • die Bohnen

einfach alles von diesem Baum kann man verwenden – wenn das kein Superfood ist – was dann?

Es gibt viele Studien die belegen, welche Wirkungen Moringa Tee Bio Tee hat.

Der Moringa weist eine außerordentliche Nährstoffdichte (u.a. Antioxidantien, Aminosäuren, Mineralien, Vitamine) auf.

Moringatee kann jeder konsumieren, denn er hat keinerlei Koffein. Schon die Allerkleinsten können diesen leckeren Tee genießen, oder auch im Essen zu sich nehmen.

Gerade auch ältere Menschen, aber auch Vegetarier, Veganer, Sportler oder Schwangere sollten Moringa zu sich nehmen. So können sie ihren erhöhten Bedarf an Eiweiß, Mineralien und Vitaminen abdecken, bzw. rein pflanzlich zu sich nehmen.

Nicht umsonst wird von führenden Wissenschaftlern der Welt empfohlen Moringa in Ländern mit extremer Unterversorgung in der Ernährung einzusetzen.

Die Nährstoffdichte bei Moringa ist extrem, wesentlich höher als bei Obst und Gemüse.

  • Zeatin ist in großen Mengen vorhanden – dieses Polyphenol fördert den Sauerstofftransport (Vorbeugend gegen Schlaganfall) Zeatin hat auch eine vor Krebs schützende Wirkung
  • Antioxidantien schützen vor freien Radikalen
  • generell vorbeugend vor Arteriosklerose (Arterienverkalkung), Hyperthyreose (krankhafte Überfunktion der Schilddrüse), Krebserkrankungen und sogar Unfruchtbarkeit
  • unterstützend bei chronischen Schmerzerkrankungen
  • Antibakteriell (gegen Bakterien), antifugal (gegen Pilze) und antiviral (gegen Viren)
  • bei diabetischen Erkrankungen – reguliert die Blutzuckerwerte
  • Blutfett regulierend
  • Blutdruck regulierend
  • bei Anämie (Blutarmut)
  • astmatischen Erkrankungen
  • fördert den Leberstoffwechsel
  • fördert die Wundheilung
  • bei Magengeschwüren
  • regt die Milchbildung an
  • verzögert den Eisprung
  • wirkt auf das Hormonsystem der Frau
  • Libido stärkend
  • Östrogendominanz wird vermindert
  • lindert prämenstruelle Syndrome (PMS Symptome)

Egal ob man Moringa Tee Bio Tee als Tee zu sich nimmt, in Smoothies mixt, über den Salat streut, die Kartoffeln damit verfeinert oder sich einen Esslöffel davon pur in den Mund steckt.

Moringa ist einfach ein tolles Pflänzchen dessen wohlschmeckenden Tee Sie bei uns kaufen können.

Hier einige leckere Rezepte mit Moringa Tee Bio Tee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.