PU ERH EMPEROR

Früher wurde der hochwertigste der Pu Erh Tees dem Kaiser als Tribut gezollt – so wurde diese Spezialität nur den höhergestellten dargeboten.
Der schwarze Tee kommt aus Yunnan und wird im Frühjahr geerntet. Seine Weiterverarbeitung ist sehr schwer, denn er wird speziell fermentiert. Dadurch werden die Teeblätter eine absolute Teerarität. Sein Aroma ist sanft und typisch mit dem charakteristischen erdigen Touch.

In China hat der Pu Erh Tee noch immer einen hohen Stellenwert in der traditionelle Medizin, da er viele Heileigenschaften vorzuweisen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.