Schwarztee China Special Golde Black

Schwarztee China Special Golde Black

Im Südwesten von China liegt das malerische Yunnan – hier ist das 394.100 Quadratkilometer große Herkunftsland dieser schönen Schwarztee-Qualität.

Info: Yunnan grentz an Tibet, Guangxi, Sichuan, Guizhou, Vietnam, Laos und Birma. Tee aus Yunnan ist meist nur Export Tee, erzielt aber weniger hohe Preis als der Tee aus Sichuan.

Der bekannteste Tee von Yunnan ist sicherlich der Pu Erh Tee, er hat seinen Namen von der Stadt Pu `er bekommen.

Gepflückt wird der Schwarztee China Special Golde Black ausschließlich Ende März bis Mitte April aus einer Höhenlage zwischen 1.800 bis 2.100 m. Hier ist die Umgebung noch natürlich bewaldet und bringt so ein kühles Klima hervor – die Grundlage für dieses einzigartige Kleinod.

Teesorte China Special Golde BlackDie Teespezialität hat ein sehr großes Teeblatt, fein gedreht und fast ein wenig erinnernd an ein Tabakblatt. Die vielen goldenen Blattknospen sind wunderschön anzusehen und ergeben eine kräftige, saubere kupferfarbene Infusion in der Teetasse.

Im Geschmack erinnert die Teesorte ein wenig an geschmeidigen, weicherdigen Yunnan Tee.

Feinwürzig mit einem Hauch Raucharoma und kräftig im Nachhall ist dieser Schwarztee eine Spezialität sondergleichen.

Die Zubereitung des Schwarztee China Special Golde Black

Nehmen Sie nicht mehr sprudelndes Wasser (100°) übergießen den Tee damit und lassen ihn  2–3 Minuten Minuten ziehen.

Dosierung – selbstverständlich individuell ableitbar: 3- 4 Teelöffel  auf einen Liter

Sollten Sie bereits Erfahrung mit dem Schwarztee China Special Golde Black haben, bitte teilen Sie uns dies in der Kommentarfunktion mit.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.