Tag Archives: Oolongtee

Nepal Silver Oolong

Der Nepal Silver Oolong stammt aus Taplejung in Nepal. Das ist ein Distrikt der gerade mal 3646 km² umfasst und der nordöstlichste Distrikt ist. Er liegt an der indischen und chinesischen Grenze im Himalaya.

Der Tee wird auf einer Höhe von 2.000 m im Garten Pathivara angebaut.

Teesorte Nepal Silver Oolong
Info: In Pathivara ist auch der Hindu Tempel der gleichnamigen Göttin. Dieser Tempel ist einer der bedeutendsten Tempel und ist auf dem Hügel von Taplejung zu finden.

Der Nepal Silver Oolong ist ein Tee der in reiner Handarbeit hergestellt wird. weiterlesen

Grüntee Sencha Royal Star

Grüntee Sencha Royal Star

Grüntee Sencha Royal Star bei Teesorte

Teesorte Grüntee Sencha Royal Star

Die Teemischung aus grünem Sencha und halbfermentiertem Oolong Tees unterstützt aufs Vortrefflichste den verführerischen Geschmack des reifen Pfirsichs.

Das cremige Vanille Aroma unterstreicht die Teesorte bestens und verführt einen immer wieder zum Kauf. Zart sind die blauen Malvenblütenblätter und die leuchtend gelben Sonnenblumenblütenblätter in der bezaubernden Teemischung anzusehen.

Weitere Artikel und Beiträge in der Kategorie Grüner Tee aromatisiert


Sollten Sie bereits Erfahrung mit dem Grüntee Sencha Royal Star haben, bitte teilen Sie uns dies in der Kommentarfunktion mit.

Oolong Ti Kuan Yin

Oolong Ti Kuan Yin

Dieser chinesische Oolong Tee stammt aus der Provinz Fujian.Er ist etwas stärker fermentiert, was zur Folge hat, dass die Teesorte vollaromatisch und würzig frisch ist.
Die Farbe in der Teekanne ist gelbgrün und hat einen intensiv duftigen Geschmack.

Oolongtee hat den aromatischen Appell von Schwarzem Tee und das erfrischende Gefühl des Grünen Tees.

 

Oolong Ti Kuan Yin bei Teesorte

Pinke Blume bei Teesorte

 

Weitere Artikel und Beiträge in der Kategorie Blauer Tee und Oolong Tee


Sollten Sie bereits Erfahrung mit dem Oolong Ti Kuan Yin Tee haben, bitte teilen Sie uns dies in der Kommentarfunktion mit.

Oolong Nepal Jun Chiy Abari

Oolong Nepal Jun Chiy Abari

Diese exquisit verarbeitete Teesorte wird auch Drachentee oder schwarze Schlange genannt. Der blaue Tee aus Nepal wird komplett von Hand geerntet und verarbeitet. Der Oolong Nepal Jun Chiy Abari ist sehr aromatisch und vielschichtig, hat aber dennoch einen sanften Charakter.

Was wir Ihnen selbstverständlich nicht vorenthalten wollen ist, dass dieser Oolong Tee mehr Koffein als Grüner Tee, aber trotzdem noch weniger Koffein als Schwarztee hat.

 

Oolong Nepal Jun Chiy Abari bei Teesorte

Wunderschöne Landschaft in Nepal bei Teesorte

 

Weitere Artikel und Beiträge in der Kategorie Blauer Tee und Oolong Tee


Sollten Sie bereits Erfahrung mit dem Oolong Nepal Jun Chiy Abari Tee haben, bitte teilen Sie uns dies in der Kommentarfunktion mit.

Oolong Nr. 17

Oolong Nr. 17

Diesen weichen und mildwürzigen Oolongtee, aus dem schönen Nordthailand, könnte man einer begehrenswerten Königin gleichstellen, darum der klangvolle Name: Bailu Jadperlen.

Von einer feinen Eleganz und einer durchdringenden Anmut, mit einer leichten Süße ist der Tee eine absolute Offenbarung am Gaumen.

Der Oolong Tee ist nur dezent, zu ca. 10% fermentiert.
Das sehr schöne, gleichmäßige gerollte Teeblatt überzeugt schon beim Hinsehen und ist sanft im Geruch wie ein seidiger Sonnenstrahl. In der Teetasse ist er von schimmernder zartgrüner Farbe und einer frischen, leichten Süße – sie erinnert ein wenig an filigrane Blüten und samtige Früchte.
Aufgegossen mit einer Temperatur von ca 80°, kann man diesen Oolongtee natürlich bis zu 7x erneut genießen.

 

Oolong Nr. 17 bei Teesorte

Lila Blume bei Teesorte

 

 

Weitere Artikel und Beiträge in der Kategorie Blauer Tee und Oolong Tee


Sollten Sie bereits Erfahrung mit dem Oolong Nr. 17 Tee haben, bitte teilen Sie uns dies in der Kommentarfunktion mit.