Tee der Katzenkralle und HIV

Der Tee der Katzenkralle und HIV

Wie wirkt der Tee der Katzenkralle bei HIV (Humane Immundefizienz-Virus – das menschliche Immunschwäche-Virus oder menschliches Immundefekt-Virus)?

HIV gehört zur  Gattung der Lentiviren und zur Familie der Retroviren und ist ein menschliches Abwehrschwäche-Virus.

Das Virus schwächt das Immunsystem, denn es setzt wichtige Immunzellen, die sogenannten T-Helferzellen, außer Gefecht. Je weniger dieser T-Helferzellen im Körper sind, umso schwieriger ist es für das Immunsystem den Körper vor Krankheiten zu bewahren. Ist die Krankheit fortgeschritten, kann es zu lebensbedrohlichen Infektionen und ebenso zu Tumorbildung kommen.

Tee der Katzenkralle - traumhafte gelbe BlüteWie kann der Tee der Katzenkralle bei HIV unterstützen?

Der  Kräutertee ist bestens geeignet um das Immunsystem zu stärken und kommende oder bestehende Infektionen zu bekämpfen.

Der Tee ist antimutagen, antioxidative, antiviral und ebenso entzündungshemmend.

Mit dem Tee der Katzenkralle nimmt die Anzahl weißen Blutkörperchen wieder zu, ebenso kann eine starke immun verstärkende Fähigkeit verzeichnet werden. Una de Gato (ein weiterer Name der Katzenkralle) ist ein sehr starkes Antioxidans welches die Freien Radikalen beseitigt und so das Immunsystem anregt.

In der Katzenkralle sind viele Alkaloide die bereits in kleinen Dosierungen, die körperliche Immunfunktion um bis zu 50 % steigern können, das ist wirklich eine positiv immunstimulierenden Wirkung.

Folgende Inhaltsstoffe hat der Tee der Katzenkralle:

Una de Gato enthält mehr als 30 nützlichen Pflanzeninhaltsstoffen, darunter 17 Alkaloide ((2-3% pentazyklische Oxindolalkaloide, Glycoside, Tannine, Sterine, Flavonoide (Catechine, Chinconaine und Procyanidine), Pflanzensterole, β-Sitosterol (Betasitosterol), Terpnoide, Triterpene (Glykoside der Chinovinsäure), Iridode (7 Deoxyloganinsäure), Quinovinsäureglykoside.

Alle diese Stoffe haben eine unglaubliche Wirkung auf den Körper.

So kann der Tee bei Erkrankungen helfen, indem er den Körper bei der Eliminierung freier Radikale unterstützt. Die Freien Radikalen, welche die Zellen schädigen, sind maßgeblich an der Entstehung Erkrankungen beteiligt.

Mit dem Trinken der Katzenkralle steigt die Anzahl der weißen Blutkörperchen an – diese sind äußerst wichtig für die Bekämpfung von Infektionen.

Den Tee der Katzenkralle bekommen Sie in unserem Onlineshop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.