Ceylon Greenfield OPI

Ceylon Greenfield OPI ist ein gut verarbeiteter Schwarzer Tee. Der Teegarten liegt im District Haputale auf einer Höhe von 1.500 – 2.000 Metern, im Hochland der Uva Provinz Sri Lanka.
Das feuchte Klima in Ceylon ist verantwortlich für das ausgewogene Bouquet.

Das Tea Estate Greenfield Company ist involviert in Fair Trade Programme. So gibt es für die Angestellten Zugang zu medizinischen Fachkräften und verschreibungspflichtige Medikamenten, oder es wird die Möglichkeit gegeben für Kulturzentren auf dem Anwesen, Vereine und Treffpunkte für die Arbeiter.

Ceylon (heute Sri Lanka) gehört zu den fünf größten Teeproduzenten und den weltgrößten Tee-Exporteuren, denn bereits 1824 brachten die Engländer (Briten) die ersten Teepflänzchen hierher. Diese wurden im Royal Botanical Garden von Peradeniya gepflanzt! Aber erst 1867 hatte James Taylor (ein Schotte) Erfolge vorzuweisen und exportierte bereits fünf Jahre später die ersten Kilos nach London!
Es gibt heute an die 600 Fabriken die Tees verarbeiten!

Der Ceylon Greenfield ist ein OPI Tee, das heißt genau:

O = Orange = nichts mit Orangen, sondern verweist auf die königliche Qualität – nach dem niederländischen Königshaus Oranien!

P = Pekoe ist das dritte Blatt beim Pflücken

Die Teesorte Schwarztee Ceylon Greenfield OPI

Der Geschmack des Ceylon Greenfield OPI

 

Die Teesorte ist feinherb, frisch und kraftvoll, dabei aromatisch mit süßlichen Anklängen. Ein ausgezeichnetes Beispiel für gut gewachsene Ceylon Tees. Seine Teeblätter sind leicht gedreht du von einheitlicher Größe. Die Blätter sind dunkelbraun und ergeben eine wunderschöne mahagonifarbene Tassenfarbe!
Der Ceylon Greenfield OPI ist ein klassischer, handverlesener Schwarzer Tee mit einem leicht spritzigen Charakter, der sich gut am Nachmittag genießen lässt. Er hat einen einzigartigen Geschmack und ein unvergessliches Aroma vorzuweisen.
Der Ceylon Greenfield OPI Tee gehört zu den schönsten und duftigsten Tees der Welt.

Zubereitung des Ceylon Greenfield OPI

Es ist ein ein Genuss optimales, weiches Wasser zu verwenden um den maximalen Geschmack zu erhalten. Nehmen Sie ca. 1 Liter nicht mehr kochendes Wasser und gießen Sie dies über ca. 2-4 TL Ceylon Greenfield OPI, welchen Sie vorher in ein Teesieb gegeben haben. Die Ziehzeit beträgt zwischen 2 und 3 Minuten, ganz nach Geschmack. Wenn Ihnen der Tee in Form zubereitet nicht mundet und er zu kräftig ist, dann lassen Sie ihn weniger lang Ziehen. Zeigt diese Zubereitungsform keinerlei Geschmacksveränderung, sollten Sie sich daran machen die Teemenge zu verändern.

Haben Sie bereits Erfahrung mit dem Ceylon Greenfield OPI Tee, teilen Sie uns dies bitte in der Kommentarfunktion mit.

Weitere Artikel und Beiträge in der Kategorie Schwarztee aus Ceylon


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.