Darjeeling Aloobari SFTGFOP

Darjeeling Aloobari SFTGFOP 1 SF

Das ist ein Darjeeling der absolut faszinierend ist. Er besticht durch außergewöhnliche Raffinesse im Geschmack. Es ist wahrlich eine kleine Explosion am Gaumen. Hier trifft man Nußigkeit mit einem Hauch Wiesenblumen und einer Eleganz, die ihresgleichen sucht. Sein Blatt ist von einem ausdrucksvollen dunkelbraun, das sogar einen leicht grauen Stich vorweisen kann. In der Teetasse ist der Darjeeling Schwarztee von einer hellgoldenen Farbe und einem umwerfenden Geschmack. Der Second Flush Schwarztee ist von edelster Pflückung – sein SFTGFOP Blatt von hochwertigster Güte und handgerollt.

Special Fine Tippy Golden Flowery Orange Pekoe ist die Bedeutung der Buchstabenreihe  von SFTGFOP. Also in Handarbeit gepflückte und ungebrochene Teeblätter. Diese haben einen hohen Anteil an goldenen Blattspitzen.

Zubereitung des Darjeeling Aloobari

Nehmen Sie ca. 1 Liter nicht mehr kochendes Wasser und gießen Sie dies über ca. 4 – 5 TL Tee, welchen Sie vorher in ein Teesieb gegeben haben.

Die Ziehzeit beträgt zwischen 2 und 3 Minuten, ja nach Gusto. Ist Ihnen der Tee so zu kräftig, zu aromatisch, dann lassen Sie ihn weniger lang ziehen. Erst wenn das auch keinerlei Wirkung zeigt, sollten Sie sich daran machen die Teemenge zu verändern.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.