Unglasierte Keramik?

Eine unglasierte Kanne aus Keramik bietet aufgrund des großporigen Tons einen großen Vorteil:

Der Teefilm haftet sehr leicht an und überträgt den Geschmack des Tees weiter.

Wichtig ist auch hier ein großes Teesieb, damit die Blätter des Tees sich gut entfalten können und der Genuss nicht leidet.

Natürlich kann man auch hier mit einem Baumwollfilter oder Papierfilter arbeiten.

Ein weiterer Vorteil:

Tonkannen sind eher günstig in der Anschaffung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.