Assam

Assam Kondoli GFBOP

Der Assam Kondoli GFBOB ist ein herrlicher Broken Tee mit einem vollem, leicht malzigen und ausgewogenem Geschmack. Diese Schwarzer Tee Sorte gibt es auch in Bio-Qualitat.

Die Tassenfarbe dieser Teesorte ist von wunderschöner dunkler bernsteinfarbener Tasse und schon beim Öffnen der Teetüte steigt einem der gehaltvolle Duft in die Nase.

Ein sehr schöner Broken Tee, der sehr kräftig und gehaltvoll, mit einem angenehmen Nachhall am Gaumen ist.

Wie trinkt man den Assam Tee?

Den Schwarzen Tee kann man sehr gut auch im Samovar, als türkischen Tee zu sich nehmen. Extra stark ist diese Art den Tee zu konsumieren! Mit viel Zucker gesüßt ist diese Teesorte dafür bestens geeignet. Sein malziger und ausgewogener Genuss ist einfach ein Highlight am Teehimmel.

Assam Kondoli GFBOP

Ein Samovar ist eigentlich ein Wasserkocher. Im Kessel wird das Wasser zur Zubereitung von Tee erhitzt und gespeichert. Bei Bedarf wird es aus dem kleinen Hahn entnommen.

Aber nicht nur als türkische Teemischung, sondern auch als russische Teemischung eignet sich dieser Schwarztee besonders gut. In den jeweiligen Prozederen kommt der individuelle Duft perfekt zur Geltung. Es ist ein schwerer, ansprechender Assamtee, der auch gut zu deftigem Essen passt.

Welchen Blattgrad hat der Assam Kondoli

Diesen Blattgrad der Teeblätter nennt man: Golden Flowery Broken Orange Pekoe, das ist eine wunderbare Qualität der Blätter.

Der Distrikt Kondoli liegt im Distrikt Nagaon – diese Flussebene teilt den Fluss Brahmaputra.

Hier werden CTC Tees produziert.
Das bedeutet, das der Tee gepflückt, dann das grüne Teeblatt gewelkt wird. Anschließend wird das Teeblatt gerollt (jedoch nur ein Mal) und dann, in den CTC Maschinen, zerrissen. Dies geschieht zwischen Dornwalzen. So werden die Zellen gründlicher und schneller aufgebrochen. Die Oxydation wird stärker, der Tee färbt schneller, zieht schneller und ist so ergiebiger in der Teekanne.

Bei der CTC-Produktion gibt es wenige Broken-Tees.

Sollten Sie bereits Erfahrung mit dem Tee haben, bitte teilen Sie uns dies in der Kommentarfunktion mit.

Übersicht der Vielzahl an Schwarztees

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.