Frühlingsmousse

Sanftes, softiges Frühlingsmousse

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 Blatt Gelatine
  • 2 EL oder 2 Teebeutel roter Früchtetee (z.B. Kirsche mit Vanille)
  • 4 TL  Kirschlikör
  • 100 g Naturjoghurt
  • 100 g Magerquark
  • 40 g Zucker
  • 2 TL EL Zitronensaft
  • 100 g Sahne
  • 150 g Kirschen (frisch oder Glas)
  • wer möchte 1 TL kandierte Veilchen für die Dekoration

Zubereitung:

Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Tee mit 75 ml kochendem Wasser aufgießen, 8 Minuten ziehen lassen und dann den Tee entfernen

Gelatine ausdrücken und im warmen Tee auflösen und den Likör unterrühren
Teemischung abkühlen lassen bis sie nur noch lauwarm ist.

Joghurt, Quark, Zucker und Zitronensaft verrühren und die Teemischung unterrühren. Sahne steif schlagen. Sobald die Creme anfängt zu dicken, vorsichtig die Sahne unterheben.

Das Frühlingsmousse in die Schälchen füllen und 4-5 Stunden in den Kühlschrank damit.

Die Kirschen als Deko verwenden – ebenso die kandierten Veilchen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.