Wie alt wird ein Teestrauch?

Ein Teestrauch (Thea assamica und Thea sinensis) der gut gepflegt wird und alle vier bis fünf Jahre eine Pause bekommt, damit er neu austreiben kann, kann ohne weiteres über 100 Jahre alt werden. Eine solche Sorte ist z.B. Assam Jamguri Goldon Blossom Tee, bei dieser Teesorte müssen die Teeblätter von einem Hundertjährigen Strauch sein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.