Assam Malty FTGFOP1 SF

Der Assam Malty FTGFOP1 SF hat ein Teeblatt welches durch seine sehr hohe QualitĂ€t ĂŒberzeugt. Dieser Tee wird als Spitzentee bezeichnet, denn das regelmĂ€ĂŸige, tippige Assamblatt bringt einen krĂ€ftigen, sehr malzigen Geschmack hervor.

Die Tasse dieser Teesorte ist von leuchtender kupferfarbenen Farbe und hat ein angenehmes Flavour.
Ein Assam Tee wie er besser nicht sein könnte.

 

Assam Malty FTGFOP1 SF – was ist Second Flush

 

Teesorte Schwarztee Assam Malty

Teesorte Schwarztee Assam Malty

Ein krÀftiger spitzen Assam, auch bekannt als Herrentee. Der Schwarztee stammt aus der Second Flush Zeit.

Second Flush Tee ist aus der zweiten PflĂŒckung – diese beginnt Anfang Juni und ist Anfang Juli bereits wieder beendet. Schwarztee aus der Second Flush Periode ist krĂ€ftiger, wird oft sogar als ausgewogener bezeichnet als First Flush Tee. Diese Ernte ist typisch wĂŒrzig und malzig in ihrem Charakter und hat einen ausgewogenen und runden Geschmack in der Tasse, im Abguss meist etwas dunkler, mit einem harmonischen und feinblumigen Duft.

 

 

FTGFOP bedeutet, das es eine Fine Tippy Golden Flowery Orange Pekoe PflĂŒckung ist.

Die Bedeutung der Buchstaben:
F = fine S = special /
Special und Fine sind einfach mit extra/spezial und fein zu ĂŒbersetzen.
T = tippy / G = golden
Tippy Golden bezeichnet einen hohen Anteil an feinen TeeblÀttchen. An diesen haftet ein weicher, heller Flaum, der auch nach der Fermentation erhalten bleibt und den Zellsaft an sich bindet
F = Flowery werden die zarten Knospen bezeichnet
O = Orange hat nichts mit leckeren, saftigen Orangen zu tun – Orange verweist auf die königliche QualitĂ€t – nach dem niederlĂ€ndischen Königshaus Oranien!
P = Pekoe wurde frĂŒher das dritte Blatt beim PflĂŒcken genannt wĂ€hrend weitere, Ă€ltere BlĂ€tter als Souchong bezeichnet werden.

Zu diesem ansprechenden Schwarztee der Second Flush Teeerte passt hervorragend ein leckeres  Schokoladenbrot.

 

Zubereitung des Assam Malty

 

Es ist  natĂŒrlich ein Genuss optimales Wasser zu verwenden um den maximalen Geschmack des

Assam Malty zu erhalten. Nehmen Sie ca. 1 Liter nicht mehr kochendes Wasser und gießen Sie dies ĂŒber ca. 2-4 TL des Assam Malty Tees, welchen Sie vorher in ein Teesieb gegeben haben.

Die Ziehzeit betrÀgt zwischen 2 und 4 Minuten

Je nach Gusto, können Sie die Menge des Assam Malty Tees, aber auch die LÀnge der Ziehzeit verÀndern um ein wenig mit dem Geschmack der Teesorte zu spielen.

Sollten Sie bereits Erfahrung mit dem Schwarztee Assam Malty FTGFOP1 SF Tee haben, teilen Sie uns dies in der Kommentarfunktion mit.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.