Ist Oolongtee gut für die Zähne?

Ist speziell Oolongtee gut für die Zähne?

An der Osaka-Universität in Japan – Abteilung für Zahnheilkunde – wurde in einer Studie festgestellt, dass regelmäßiger Genuss von Blauem Tee die Plaqueablagerung enorm verringert. Plaque ist für den Zahnverfall verantwortlich und somit eine Hauptursache für Karies. Oolong Tee hat einen antibakteriellen Effekt gegen diese Mundstreptokokken.

Aber nicht nur im Mund ist Oolongtee ein wunderbares Getränk, auch das gesamte Immunsystems wird durch den halbfermentierten Tee gestärkt. Das liegt an den antioxidanten (oxidationshemmenden) Eigenschaften des Tees.

Oolongtee – gerne auch Drachentee genannt – muss man richtig zubereiten dann kann man ihn mehrmals aufbrühen. Er ist geschmacklich zwischen Grüntee und Schwarztee anzusiedeln!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.