Shortbread Fingers

Leckere Shortbread Fingers zum Tee!

 

Das Rezept ist für ca. 60 Stück Shortbread Fingers

Zutaten:

  • 350g Butter
  • 250g Zucker
  • 540g Mehl
  • 1 TL Salz
  • wer möchte kann auch Nüsse dazugeben, 100g nach Wahl, am besten gehackt

Zubereitung:

Butter, Zucker und Salz in einer Schüssel verrühren. Das Mehl sieben und, falls Sie die Shortbreads Fingers mit Nüssen machen, die Nüsse dazu. Daraus wird zügig ein Mürbteig hergestellt, diesen wickeln wir dann in Folie ein und legen ihn 2 Stunden in den Kühlschrank .

Den Teig aus dem Kühlschrank auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen (ca. 1,5cm stark) und auf das mit Butter gefettete Backblech legen und mit der Gabel mehrmal einstechen.

Das Blech in den Ofen schieben und auf mittlerer Schiene, bei ca. 180°, 20-25 Minuten goldgelb backen.

Sofort nach dem rausnehmen, den heißen Teig in die markanten Shortbread Fingers Stücke schneiden (ca. 5-6 cm x 1,5 cm) und schnell in Zucker drehen.

Zubereitungszeit: 45 Min.

Auch sehr lecker zu einer Ostfriesen Teemischung, einem kräftigen schwarzen Tee, wie Assam Tee, RotbuschteeR, Früchtetee und natürlich auch zu Kräutertee!

One thought on “Shortbread Fingers

  1. Pingback: Schwarztee Ostfriesische Teestunde im Teelexikon der Teesorten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.