Stimmt es das Tee Stress reduziert?

Die University of London veröffentlichte durch eine Studie an 42 Personen, dass Tee Stress abbaut.

In einem wissenschaftlichen Versuch mussten die Personen eine Kopfrechenaufgabe bewältigen, wobei eine Hälfte der Testpersonen eine Tasse Tee zu trinken bekam, wo hingegen die andere Hälfte nur Wasser trank.

Das Stresslevel sank bei den Probanten die Tee tranken um vier Prozent, hingegen stieg das Stresslevel bei den Wasser-Trinkern um ein Viertel an.

Laut einer Befragung von Briten bestätigten 68 Prozent dass sie in Problemsituationen eine Tasse Tee trinken, wobei 60 Prozent als Hauptursache die Gemütlichkeit und die Wärme angaben.

Aus dieser Studie lässt sich ableiten, dass nicht nur die chemische Auswirkung vom Tee sondern auch die psychologische Ursache den Körper und Geist stärken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.