Wie alt wird ein Rotbusch Teestrauch?

Die Lebenszeit eines Rotbuschstrauches ist im Vergleich zu anderen Teesträuchern minimal.

Der Baum wird das erste Mal nach ca. 1,5 Jahren abgeerntet.

Dazu schneidet man die Büsche auf einer Höhe von ca. 30 cm über dem Boden ab. Diese Zweige und Blätter werden zerkleinert und weiterverarbeitet (rollen, fermentieren, trocknen).

Nach 10 Jahren verfärbt sich der Busch feuerrot und stirbt ab.

Eine Interessante Lektüre ist sicherlich: Das Rooibuschbuch

One thought on “Wie alt wird ein Rotbusch Teestrauch?

  1. Pingback: Rotbuschtee Sanddorn Sahne im Teelexikon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.